Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Neue Beiträge

Archive

La Graciosa – Die kleinste, bewohnte Kanareninsel

Als kleinste, bewohnte Insel des Kanarischen Archipels bildet La Graciosa, die auch als „Perle der Kanarischen Inseln“ bezeichnet wird, ein ideales Reiseziel für Urlauber, die jeglichen Stress hinter sich lassen möchten und vor allem Ruhe und Erholung suchen. Die Vulkaninsel liegt nördlich von Lanzarote und hat mit kontrastreichen Berglandschaften und malerischen Sandstränden Besuchern einiges zu bieten. Strände wie der Baranco de los Conejos sind alles andere als überlaufen und laden zum erholsamen Sonnenbaden in traumhafter Kulisse ein.

Die Ferienwohnungen und anderen Unterkünfte auf La Graciosa sind sehr gepflegt und können auch vor Ort noch gebucht werden. Wer lieber in freier Natur übernachtet, kann auf den Campingplatz, ganz in der Nähe des Hauptortes Caleta del Sebo ausweichen. Dieser kann kostenlos genutzt werden, wildes Campen auf der Insel ist allerdings strengstens verboten.



Anzeige