Zum Anfang springen
Anzeige

Anzeige

Ferienhaus und Ferienwohnung
auf den Lofoten

Lofoten - Inseln im Nordmeer


Schroff und unwirklich erhebt sich die Inselgruppe der Lofoten aus dem Nordmeer. Sie liegen zwischen 100 und etwa 300 km nördlich des Polarkreises. Diese Vorposten Norwegens trotzen schon Jahrtausende den Unbilden der Natur und manchmal scheint es unglaublich, dass die Lofoten bewohnt sind. Immer wieder wagten sich die Menschen auch in den rauen Westen, doch wohnt der größte Teil heute im Osten, wo die Bergflanken der bis zu 1200 Meter hohen Gipfel vor den Stürmen schützen.

Dies alles mag zunächst nicht gerade nach einem angenehmen Sommerurlaub klingen, doch verwöhnen die Lofoten in den Sommermonaten nicht nur mit dem beeindruckenden Schauspiel der Mitternachtssonne sondern auch mit angenehmen 28°C und Sonnenschein.
Auf ausgedehnten Wanderungen, Bergtouren oder Radtouren kann man die herrliche Landschaft genießen.

Hauptort der Lofoten ist Svolvær. Mit rund 4000 Einwohnern geht es recht beschaulich zu. Zu den Attraktionen gehört die Kirche des Ortes, das Kriegsmuseum und der Trollfjord. Er erlangte traurige Berühmtheit, als im Jahre 1880 einfache Fischer in Ruder- und Segelboten sich tapfer gegen die modernen Dampfkutter zur Wehr setzten.

So wie damals wird auch heute noch das Leben der Lofoten von Fischen, Walen und dem Meer bestimmt. Zahlreiche Galerien verkaufen romantische Bilder, die diese Beziehung zwischen Mensch und Natur beschreiben.

Insgesamt braucht man Zeit für die Lofoten und die Menschen die dort leben. Sie sind sehr gastfreundlich und wissen viele Geschichten zu erzählen und machen den Urlaub auf den Lofoten erst zu einem unvergesslichen Erlebnis.



Anzeige



  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige
  atraveo ist Lizenznehmer der Marke TUI und ein Tochterunternehmen der e-domizil GmbH



Seitenanfang






Anzeige






    Grüne Links? --> Info dazu