Zum Anfang springen
Anzeige

Ferienhaus und Ferienwohnung
im Langeland

Langeland in der dänischen Südsee


Langeland ist eine Insel der Südsee. Genauer gesagt gehört zur sogenannten dänischen Südsee und der dortigen Inselwelt. Umspült werden ihre Ufer vom Langelandsbelt, der zum nördlichen Großen Belt gehört. Zusammen mit ihm gehört die Insel zu den Passagen zwischen Nord- und Ostsee.

In landschaftlicher Hinsicht besteht Langeland aus begrünten Tiefebenen und scheinbar unendlichen Sandstränden. Dieser Eindruck muss auch bei der Namensgebung Pate gestanden haben. Schließlich weist die Insel 52 km Länge, bei gerade 11 km Breite auf! Sehenswert ist auch das Ristinge-Kliff im Süden.

Langeland besitzt im Tranekær-Schloss seine beliebteste Sehenswürdigkeit. Dieses befindet sich im gleichnamigen nördlichen Verwaltungsbezirk .
In historischer Hinsicht ist bei Langeland als Teil Dänemarks immer zuerst an die Wikinger zu denken. Von ihnen und auch anderen Kulturen gibt es sehenswerte Relikte. Dazu gehören die Ganggräber und Dolmen im Skovtofte, Tvedskov, in Herslev, bei Ristinge Nor von Hjulberg. Das "Kong Humbles Grav" ist ein Königsgrab.

Zu Fuss ist Langeland über eine Brücke vom nordwestlich gelegenen Fünen zu erreichen. Das übrige Geschehen wird vom Fährverkehr geprägt. Auf den Fahrten mit ihnen fällt Langeland und die dänische Südseelandschaft vor der Ostsee ins Auge.




Anzeige



  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang






Anzeige






    Grüne Links? --> Info dazu