Teneriffa Ferienparadies





Suche

Kategorien

Letzte Beiträge

Archive

Teneriffa – Ladestation für E-Autos in Puerto de la Cruz

Auf der Ferieninsel Teneriffa gibt es vieles zu entdecken. Wenn man sein Reiseziel mit all seinen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen erkunden möchte, stellt sich die Frage, wie man das jeweilige Ziel am besten erreicht. Selbstverständlich fahren auf der Insel Busse, die Touristen von A nach B bringen, viele Urlauber legen jedoch eher Wert auf Unabhängigkeit und mieten sich ein Auto.

Elektro-Autos sind überall auf dem Vormarsch und so ist es toll zu wissen, dass in Puerto de la Cruz auf Teneriffa kürzlich eine Ladestation für E-Autos eingeweiht wurde. Wer der Umwelt zuliebe also ein E-Auto mieten möchte, findet auf Teneriffa beste Bedingungen vor.

La Palma – Besuch im Tierpark Maroparque

All diejenigen, die ihren wohlverdienten Urlaub auf der Kanareninsel La Palma verbringen und sich vor allem für die artenreiche Flora und Fauna begeistern können, sollten auf jeden Fall auch einen Besuch im Tierpark Maroparque in der Gemeinde Brena Alta einplanen. Der von üppiger Vegetation umgebene Tierpark beheimatet mehr als 300 Arten und lädt somit zu einem unterhaltsamen Spaziergang mit der ganzen Familie ein.

Tiere, wie zum Beispiel Affen, Schildkröten, Papageien, Stachelschweine, Strauße und Reptilien, leben hier inmitten reizvoller Natur. Besucher haben von hieraus zudem einen wundervollen Ausblick auf den Atlantik sowie die Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma.

Kanaren-Kreuzfahrt – Relaxen und Spa-Gutschein sichern

Wer Lust auf eine Kanaren-Kreuzfahrt hat, sollte sich das aktuelle Angebot von AIDA einmal genauer ansehen. Im Rahmen des Angebotes geht es aber nicht nur um eine erlebnisreiche Kreuzfahrt, sondern auch um einen Spa-Gutschein im Wert von 100 Euro, den man sich bei der Buchung in der Zeit vom 1. bis zum 18. Dezember 2017 sichern kann.

Mit der AIDAprima geht es zwischen Dezember 2017 und April 2018 für 7 Tage rund um die Kanaren und nach Madeira. Mit dem Spa-Gutschein ergibt sich zudem die Möglichkeit, den großen Spa-Bereich des Schiffes zu nutzen. Start- und Zielpunkt der Reise ist Las Palmas. Die Kreuzfahrt kostet ab 629 Euro pro Person, inklusive Flug. Weitere Infos auf aida.de.

Teneriffa – Weltkulturerbe auch für Blinde „sichtbar“

Für viele Touristen gehört es zu einem Urlaub dazu, das Reiseziel mit all seinen Highlights zu entdecken. Hierzu gehören auch die Sehenswürdigkeiten, die in der Regel täglich besichtigt werden können. Für blinde Menschen erweist sich dies oft als schwieriges Unterfangen, weshalb sie sich das jeweilige Gebäude oder Ähnliches von anderen beschreiben lassen müssen. In La Laguna wird echtes Weltkulturerbe nun auch Blinden zugänglich gemacht.

In La Laguna auf Teneriffa wurde nämlich ein Blinden-Modell der Kirche La Concepcion angefertigt, das ab sofort in der Casa de los Capitanes detailliert ertastet werden kann. In Zukunft sollen weitere Blinden-Modelle folgen.

Teneriffa – Hotel Mencey in Santa Cruz veranstaltet Weihnachtsmarkt

Am kommenden Wochenende findet im Hotel Mencey in Santa Cruz auf der Urlaubsinsel Teneriffa der „Mercadillo de Navidad“ statt. Das Iberostar Grand Hotel veranstaltet diesen Weihnachtsmarkt bereits zum dritten Mal und lädt Einheimische und Inselbesucher auch in diesem Jahr wieder zu unterhaltsamen Stunden ein.

Egal, ob man Weihnachtsgeschenke für die Liebsten kaufen, ein gutes Essen genießen oder einfach über den Markt bummeln möchte, am 2. und 3. Dezember ist man auf dem „Mercadillo de Navidad“ genau richtig. Neben 40 Verkaufsständen sieht das Programm auch Musik und Tanz vor. Zudem können Kinder ihren Wunschzettel direkt beim Weihnachtsmann abgeben. Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Gran Canaria – Sand-Baukunst am Las Canteras Strand

Viele Menschen freuen sich in der Adventszeit ganz besonders auf die jährlichen Weihnachtsmarkt-Besuche. Auch auf der Ferieninsel Gran Canaria bekommt man hierzu immer wieder die Gelegenheit. Ein Event, das ebenfalls auf das nahende Weihnachtsfest einstimmen kann, ist die große Sandkrippe am Las Canteras Strand in Las Palmas.

Der aktuellen Presse ist zu entnehmen, dass die beeindruckende Krippenlandschaft fast fertig ist. Das Kunstwerk aus Sand kann ab dem 1. Dezember 2017 auf einem Areal von rund 2.000 Quadratmetern besichtigt werden. Besucher waren bereits in den vergangenen Jahren fasziniert von der Baukunst der Sandbildhauer. In diesem Jahr soll das Thema Frieden im Fokus stehen.

Gran Canaria – Weihnachtlicher Lichterglanz

In knapp fünf Wochen ist Weihnachten und viele Menschen begeben sich in der Adventszeit auf die Suche nach geeigneten Geschenken für die Lieben. Auch all diejenigen, die die Vorweihnachtszeit oder die Festtage auf den Kanaren verbringen, sind da nicht ausgenommen. In Las Palmas auf Gran Canaria wird man bei einem Einkaufsbummel bereits auf das Fest eingestimmt, denn die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung wurde kürzlich eingeschaltet.

780.000 LEDs sollen auf der Plaza de Santa Ana in Las Palmas für eine weihnachtliche Stimmung sorgen. Auch in Santa Cruz auf Teneriffa erstrahlt die Innenstadt in hellem Lichterglanz. Einem stimmungsvollen Shopping-Trip auf den Kanarischen Inseln steht somit nichts mehr im Wege.

Teneriffa – Grillfest mit Live-Musik

Bei der Gestaltung eines Urlaubs auf der Ferieninsel Teneriffa haben Besucher unzählige Möglichkeiten. Das Kultur-, Sport- und Freizeitangebot auf der Vulkaninsel hält für jeden Geschmack etwas bereit, so dass man keine Langeweile fürchten muss. Wer also nicht nur am Strand verweilen möchte, sollte den Veranstaltungskalender Teneriffas stets im Blick haben.

So findet beispielsweise am kommenden Samstag, den 25. November 2017, im Tennisclub Miramar in Los Realejos ein Grillfest mit Live-Musik statt. Das Jazzduo SwingPhonyx, eine Bigband und verschiedene Chöre sorgen für beste Unterhaltung. Das Grillfest beginnt um 12.30 Uhr, unter der Telefonnummer 922364008 kann man Plätze reservieren lassen.

Kanarische Inseln – Tourismusboom sorgt für neue Rekorde

Die Kanarischen Inseln erweisen sich das ganze Jahr über als lohnendes Reiseziel, wobei zahlreiche Urlauber vor allem die Winterzeit nutzen, um die frühlingshaften Temperaturen auf dem Archipel genießen zu können. Wie aus aktuellen Presseberichten hervorgeht, erleben die Kanaren in diesem Jahr einen wahren Tourismusboom, der ihnen neue Rekorde beschert.

Der letzte Rekord an Urlaubern aus dem Ausland auf den Kanaren innerhalb eines Jahres lag bei 13,3 Millionen. Eine beachtliche Zahl, die, wenn man den Prognosen glaubt, im Jahr 2017 aller Wahrscheinlichkeit nach übertroffen werden soll. So soll eine Erhebung ergeben haben, dass die Anzahl der ausländischen Touristen auf den Kanarischen Inseln von Januar bis September 2017 bereits bei mehr als 10,4 Millionen lag.

Kanarenflüge im Angebot bei Tuifly

Wer in regelmäßigen Abständen Urlaub auf den Kanarischen Inseln macht, muss sich gezwungenermaßen auch immer wieder auf die Suche nach preisgünstigen Flügen begeben. Das Online-Flugportal Tuifly ist diesbezüglich eine lohnende Adresse, denn hier werden stets attraktive Angebote offeriert. Auch in diesen Tagen findet man hier günstige Kanaren-Flüge.

Für einen Hin- und Rückflug von Berlin-Tegel nach Gran Canaria zahlt man aktuell nur 79,98 Euro. Ein einfacher Flug von Frankfurt am Main nach Fuerteventura ist bereits ab 54,99 Euro zu haben. Ein Flugticket für einen Hin- und Rückflug von Düsseldorf nach Lanzarote können Kanarenfans ab 64,99 Euro erstehen. Weitere Angebote finden sich auf tuifly.com.