Zum Inhalt springen

Arrecife

Avenida Rafael Gonzalez Negrin - Arrecife - Lanzarote
Avenida Rafael Gonzalez Negrin

Am Charco de San Gines - Arrecife - Lanzarote
Am Charco de San Gines

Casa de Cultura - Arrecife - Lanzarote
Casa de Cultura - Arrecife

Ayuntamiento - Arrecife - Lanzarote
Ayuntamiento - Arrecife

Grand Hotel - Arrecife - Lanzarote
Grand Hotel Arrecife und Playa El Reducto

Kreuzfahrtschiff im Hafen von Arrecife - Lanzarote
Kreuzfahrtschiff im Hafen von Arrecife

Die Hauptstadt der Insel Lanzarote entwickelte sich erst im letzten Jahrhundert zu einem größeren Ort, der heute rund 40.000 Einwohner hat. In Arrecife leben fast ausschließlich Einheimische, Urlauber bevorzugen zwecks Unterkunft eher andere Gebiete der Insel und kommen eigentlich nur im Rahmen eines Tagesausflugs hierher. Bei einem Bummel entlang der Hauptgeschäftsstraße, der Calle Leon y Castillo, kann man die Innenstadt erkunden. Die Straße liegt in einer Fußgängerzone und mündet an der Lagune Charco San Gines, die abends beleuchtet ist und zum Verweilen einlädt.

      Anzeige



Der Stadtstrand von Arrecife, El Reducto, befindet sich am Westende des Ortes und bildet einen schönen Kontrast zum eher tristen Stadtbild. Er beginnt am ehemaligen Gran Hotel, dem einzigen Hochhaus der Insel, das 1994 vollkommen ausgebrannt ist. Mittlerweile wurde das Hotel generalrenoviert und empfängt als Gran Hotel Arrecife wieder seine Gäste,
Eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt Arrecife ist das Castillo de San Gabriel direkt an der Uferpromenade. Kulturinteressierte können hier das Archäologische Museum besuchen und erstaunlich gut erhaltene Ausgrabungsstücke besichtigen.

      Anzeige



Das einzige Hochhaus der Insel, das Grand Hotel Arrecife, brannte im Jahre 1994 völlig aus, wurde mittlerweile rekonstruiert und im Jahre 2004 wiedereröffnet.
Der Hafen von Arrecife ist eine beliebte Station bei verschiedenen Kreuzfahrtrouten im Bereich des kanarischen Archipels.


Impressionen aus Lanzarotes Hauptstadt Arrecife

Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote

Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote


Castillo de San José

Castillo de San José - Arrecife - Lanzarote Castillo de San José - Arrecife - Lanzarote Arrecife - Lanzarote Castillo de San José - Arrecife - Lanzarote

Castillo de San José - Arrecife - Lanzarote
Castillo de San José und Mein Schiff 4 in Arrecife

In der nahe des Kreuzfahrthafen von Arrecife gelegenen Militärfestung Castillo de San José befindet sich seit 1975 das internationale Museum für zeitgenössische Kunst MIAC. Dieses Museum wurde unter Regie des Künstlers César Manrique gegründet, der auch die Rekonstruktion und den Umbau des damals verfallenen Kastells persönlich überwachte.

Öffnungszeiten des Museums: Täglich 10:00 bis 20:00 Uhr
Preise: Erwachsene: 4 Euro; Kinder 7-12 Jahre: 2 Euro (Stand 2016)


Kreuzfahrthafen Arrecife

Ganz im Nordwesten der Inselhauptstadt befindet sich der Kreuzfahrthafen. Mehrmals wöchentlich machen hier die Kreuzfahrtschiffe verschiedener Reedereien fest. Zu den regelmäßigen Gästen gehören die Schiffe von AIDACruises und TUICruises.

Mein Schiff 4 im März 2016 in Arrecife / Lanzarote AIDAsol im März 2016 in Arrecife / Lanzarote Das Kreuzfahrtterminal liegt weit abseits des Stadtzentrums. Es gibt aber diverse Mietwagenfirmen am Terminal, bei denen sich, am Besten nach Vorreservierung per Internet, das passende Urlaubsauto mieten lässt. Ohne Reservierung kann es knapp werden.
Die Reedereinen bieten verschiedene Ausglüge auf die Insel an und zahlreiche Taxis warten am Kreuzfahrtterminal auf Kundschaft für eine Inselrundfahrt.

Beispiele für Ausflüge wären:
Ausflug im Rahmen einer Kanarenkreuzfahrt 2012 mit Mein Schiff 1
Ausflug im Rahmen einer Kanarenkreuzfahrt 2009 mit AIDAluna
Ausflug Küstenvariationen: Playas de Papagayo - Salinas de Janubio - Los Hervideros


Einkaufen in Arrecife

Neben den verschiedensten Geschäften in den schmalen Gassen der Altstadt Arrecifes gibt es an der Peripherie diverse Einkaufszentren. Vor allem westlich von Arrecife in Playa Honda und am nordöstlichen Stadtrand der Hauptstadt an den Ausfallstraßen in Richtung Costa Teguise und in Richtung Tahiche haben sich zahlreiche große Einkaufsmärkte und Einkaufszentren angesiedelt.

In Richtung Costa Teguise im Polígono industrial Altavista II an der Carretera de los Mármoles sind u.a. Lidl und IKEA zu finden, in Richtung Tahiche an der Calle León y Castillo findet man einen Eurospar-Markt.


Karte Arrecife - Satellitenansicht


Karte





Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Arrecife

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige




Anzeige


Seitenanfang



Anzeige

Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu