Zum Inhalt springen

Halbinsel Jandia

Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia
Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia

Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia
Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia

Restaurant in Puerto de la Cruz
Restaurant im Örtchen Puerto de la Cruz

Küste nahe Punta de Jandia
Küste nahe Punta de Jandia

Küste bei Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia
Küste bei Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia

Leuchtturm Punta de Jandia
Leuchtturm Punta de Jandia

Ganz im Süden der Urlaubsinsel Fuerteventura befindet sich die Halbinsel Jandia. Neben der Orten Costa Calma, Playa de Jandia und Morro Jable gibt es hier eine Landschaft von ganz besonderem Reiz.
Südwestlich des Ortes Morro Jable geht es nur noch auf Schotterpisten weiter. Von hier bis zum südlichen Punkt mit dem Leuchtturm Punta de Jandia sind es etwa 16 Kilometer. Etwa auf halber Strecke zweigt die Piste nach Cofete ab.



Kurz vor dem Ende der Welt gibt es noch eine kleine Ortschaft - Puerto de la Cruz. Ein paar Häuser, ein kleines Restaurant und eine Art Campingplatz liegen zwischen der Piste und dem Meer. Etwa 1 Kilometer weiter ist dann am Faro Punta de Jandia die südwestlichste Ecke Fuerteventuras erreicht.


Beim Örtchen Puerto de la Cruz zweigt eine Pist nordwärts ab. Diese führt am Aerodromo Abandonado - den Resten einer Flugplatzpiste - vorbei zur Landzunge Punta Pesebre. Von hier hat man bei klarem Wetter eine beeindruckende Sicht auf die Playa de Cofete, die Playa de Barlovento und die Bergkette im Süden der Halbinsel Jandia.



Camping Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia Camping Puerto de la Cruz nahe Punta de Jandia
Camping an der Südspitze von Fuerteventura nahe dem Punta de Jandia



Karte Halbinsel Jandia - Fuerteventura

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Landkarte und das Satellitenbild anzuzeigen.







Seitenanfang




Fuerteventura
Karten

Fuerteventura
Reiseführer
Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu