Zum Inhalt springen

AIDAbella

Eine Kreuzfahrt, die ist lustig, eine Kreuzfahrt, die ist schön, wenn Sie an Bord des Clubschiffs AIDAbella gehen. Die AIDAbella ist das fünfte Kussmund-Schiff der AIDA Cruises Flotte und ebenso begehrenswert wie ihre Schwesternschiffe. 2008 ist das Baujahr und natürlich wurde das Traumschiff auch in der Papenburger Meyer Werft GmbH hergestellt. Wie alle anderen Schiffe der Flotte fährt auch die AIDAbella unter der Flagge Genua/Italien. Das Topmodel Eva Padberg war übrigens die Taufpatin des himmlischen Clubschiffs AIDAbella. Am 23.04.2008 wurde es auf der Warnow in Warnemünde feierlich getauft.

Die gewichtigen Schiffs- und Maschinendaten der AIDAbella

Mit einer Geschwindigkeit von 21,8 Knoten trägt die schöne AIDAbella ihre Passagiere über das Wasser, mit einem Tiefgang von 7,3 Metern. Beachtlich ist natürlich auch die Schiffslänge von 252 Metern und die Breite von 32,2 Metern. Platz ist auf den 13 Decks genügend und vier Dieselmotoren sorgen für den Antrieb. Außerdem besitzt die AIDAbella zwei Festpropeller. An Bord befinden sich 1.025 phantastisch ausgestattete Kabinen, die zum Teil über einen Balkon verfügen. Zudem kann die AIDAbella mit sieben Restaurants und elf behaglichen Bars aufwarten.

Lassen Sie sich von der Schönheit AIDAbella an die beschaulichsten Urlaubsziele führen

Sie müssen keinen Finger rühren an Bord des Clubschiffs, jedenfalls nicht so, wie Sie es von zu Hause gewöhnt sind. Hier dürfen Sie einfach nur relaxen und mit allen Sinnen die traumhaften Aussichten und Ansichten genießen. Unterhaltung pur ist angesagt auf dem Hotelschiff. Auch können Sie interessante Menschen kennenlernen, gemeinsam dinieren und sinnieren. Kurzweilig und sehr stimmungsvoll wird Ihre Kreuzfahrt mit der Meeresschönheit sein. Erleben Sie eine fantastische AIDAbella-Traumreise voller Überraschungen.




          Anzeige




Seitenanfang



Anzeige     
Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu