Zum Inhalt springen

AIDAdiva

Die Diva ist die Nummer eins der Clubschiffserie des Schiffstyps Sphinx der Reederei AIDA Cruises. Den vortrefflichen Kussmund, als auch Augen und Lidstrich, welche ebenfalls den Schwesterschiffen der AIDAdiva zu eigen sind, entwarf der Grafiker Feliks Büttner bereits im Jahre 1996. Die bezaubernde AIDAdiva, die im italienischen Schiffsregister eingetragen ist, wurde am 22.04.2007 in Dienst gestellt. Zwischen dem 18. und 22.04.2007 fanden die Tauffeierlichkeiten im Hamburger Hafen statt. Am 30.04.2007 startete das Clubschiff AIDAdiva von Hamburg aus ihre Jungfernfahrt nach Palma de Mallorca.


Die AIDAdiva kann nicht nur mit ihrem Charme verzaubern

Elf Passagierdecks stehen den 2.500 Passagieren zur Verfügung, insgesamt jedoch sind es 13 Decks, welche das schwimmende Hotel zu bieten hat. Die Besatzung besteht aus 607 Mitgliedern, welche sich in aller Form um das Wohlergehen der Gäste kümmern. Beachtliche Modelmaße hat die stolze AIDAdiva natürlich ebenso vorzuweisen, nämlich eine Länge von 251,89 Meters, was 827 Fuß entspricht und eine Breite von 32,20 Metern, die 106 Fuß beträgt. 666 Außenkabinen erwarten ihre Gäste, 1.025 Passagierkabinen sind es im Ganzen und der größte Teil der Kabinen besitzt einen Balkon. Behindertenfreundlich/Barrierefrei sind ganze elf Kabinen eingerichtet.

Kommen Sie an Deck der AIDAdiva der Sonne, dem Mond und den Sternen nahe

Wie ein Traum wird Ihnen Ihre Kreuzfahrtreise mit der zauberhaften AIDAdiva erscheinen, dabei ist alles wahr, was Sie erleben. Ein vielfältiges buntes Programm voller abwechslungsreicher Unterhaltung an Bord der AIDAdiva. Idyllische Stunden in der Wellness-Oase, eine zauberhafte Stimmung während der Tanzveranstaltungen, genüssliche Gaumenfreuden und vieles mehr, versüßen Ihnen den Kreuzfahrt-Trip mit dem Clubschiff AIDAdiva.




          Anzeige




Seitenanfang



Anzeige     
Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu