Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Bayern

 Bayern als vielfältiges Urlaubland  


Für Naturliebhaber und Kulturfreunde hat Bayern, das von der Fläche her größte Bundesland Deutschlands, ein überwältigendes Angebot.
Die Landeshauptstadt München bietet ein umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot. Die Frauenkirche, das Nymphenburger Schloss und der Viktualienmarkt sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Sehenswürdigkeiten. Das Oktoberfest lockt alljährlich Massen von Besuchern aus nah und fern an. Kulturbegeisterte finden in den drei Pinakotheken Meisterwerke der bildenden Kunst. Technikinteressierte besuchen das Deutsche Museum. Die Bayerische Staatsoper hat Weltrang. Ein Besuch im Tierpark Hellabrunn oder in den Bavaria Filmstudios ist ein Erlebnis für die ganze Familie.
Andere, vor allem architektonisch und kulturhistorisch außerordentlich sehenswerte Städte in Bayern sind Nürnberg, Augsburg, Regensburg oder Bayreuth, wo jedes Jahr die Wagner-Festspiele stattfinden.
Die Alpen sind ein El Dorado für Natur- und Wanderfreunde, außerdem eine wichtige Wintersportregion. Beliebte Ferienorte in der Alpenregion sind Garmisch-Partenkirchen und Oberstdorf. Weitere bedeutende Urlaubsregionen sind der Bayerische Wald oder die Fränkische Schweiz. Die großen Seen, zum Beispiel Bodensee, Chiemsee, Tegernsee oder Ammersee locken zu Tagesausflügen. Schloss Neuschwanstein bei Füssen gilt als Inbegriff des Märchenschlosses.

Auch außerhalb von Bayerischem Wald, Oberbayern und Allgäu bietet der Freistaat Bayern viel sehenswertes. Als Individualurlauber mit Unterkunft in Ferienwohnung oder Ferienhaus lassen sich die Schönheiten Bayerns hervorragend erkunden.


 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Fasching im Naturpark Altmühltal

Die malerischen Landschaften des Altmühltals erstrecken sich von der Frankenhöhe, nahe Leutershausen, bis nach Regensburg an der Donau. Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten und können ihren Urlaub mit ausgedehnten Wanderungen, abenteuerlichem Klettersport und spannenden Rad- und Kanutouren abwechslungsreich gestalten. Im Naturpark Altmühltal wird aber auch in diesem Jahr wieder ausgelassen Fasching gefeiert, sodass sich ein Besuch der beliebten Ferienregion zur Karnevalszeit ganz besonders lohnt.

Zahlreiche Veranstaltungen laden Besucher zum bunten Treiben ein. So zum Beispiel auch der Chinesenfasching in Dietfurt, der jährlich viele Tausend Menschen anlockt. Der Faschingsumzug in Denkendorf zählt zu den größten Karnevalsumzügen Bayerns und hält zahlreiche Überraschungen bereit. Doch auch wer sich nicht für den Fasching begeistern kann, findet im Naturpark Altmühltal mit Sicherheit andere Unterhaltungsmöglichkeiten, die einen Aufenthalt unvergesslich werden lassen.



Insel Mainau - Paradies für Blumenfreunde

Die Insel Mainau liegt am nordwestlichen Teil des Bodensees und bildet ein beliebtes Ziel für Natur- und Pflanzenliebhaber. Vor allem im Frühjahr können sich Besucher von zahlreichen Highlights, wie zum Beispiel der Frühlingsallee, die sich mit rund 15.000 farbenprächtigen Tulpen präsentiert, verzaubern lassen. Als besonderer Höhepunkt eines jeden Jahres gilt die Orchideenschau im Palmenhaus. Blumenliebhaber dürfen sich in der Zeit vom 25. März bis zum 8. Mai 2011 auf eine große Farbenvielfalt mit etwa 3.000 Exemplaren freuen.

Die Orchideenschau auf der Insel Mainau zählt zu den bedeutendsten ihrer Art in ganz Europa und lockt immer wieder zahlreiche Blumenfreunde auf die malerische Insel. Hier gibt es neben verschiedensten Orchideenarten auch seltene Wildformen und Züchtungen zu sehen, sodass passionierte Hobby-Botaniker mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen.



Erlebnisreicher Urlaub in Bad Kötzting

In reizvoller Landschaftskulisse lädt Bad Kötzting als Bayerns jüngstes Kneipp-Heilbad auch jetzt zur kalten Jahreszeit zu erholsamen Ferientagen ein. Heilsame Kneipp-Anwendungen, weitläufige Saunalandschaften und die Aqacur-Badewelt lassen sich sowohl im Rahmen eines Kurzurlaubs als auch während eines längeren Aufenthaltes genießen. Vielfältige Wellness-Behandlungen, wie zum Beispiel Bäder und Massagen, versprechen tiefe Entspannung und beste Erholung.

Bad Kötzting in der Oberpfalz ist erst seit dem Jahre 2005 anerkanntes Kneipp-Heilbad, erfreut sich bei Kur- und Urlaubsgästen aber bereits großer Beliebtheit. Im Winter lassen sich heilsame Kuranwendungen wunderbar mit ausgedehnten Wanderungen oder auch rasanten Ski-Abfahrten verbinden. Die angrenzenden Skigebiete halten bestens präparierte Pisten und Loipen bereit, sodass einer erlebnisreichen Reise nach Bad Kötzting nichts mehr im Wege steht.



Gourmet-Wandern im Starnberger Fünf-Seen-Land

Rund 25 Kilometer südwestlich von München lädt der Starnberger See in Bayern zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Wanderfreunde wollen sich natürlich nicht nur an der reizvollen Landschaft erfreuen, sondern auch die schmackhafte, bayerische Küche genießen. Aktive Freizeitgestaltung und kulinarische Genüsse lassen sich beim Gourmet-Wandern im Starnberger Fünf-Seen-Land wunderbar miteinander verbinden.

Das Starnberger Fünf-Seen-Land, das den Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee und Wesslinger See umfasst, kann mit einem weitverzweigten Wanderwegenetz aufwarten, das höchsten Wanderkomfort verspricht. Unzählige Lokale am Wegesrand locken mit deftigen Speisen aus der Region. In unterschiedlichen Orten, wie zum Beispiel Starnberg, werden außerdem kulinarische Stadtführungen angeboten. Passionierte Wanderer und Feinschmecker sind in Bayern also goldrichtig.



Bad Wörishofen

Der Kneipp-Kurort Bad Wörishofen im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben ist vor allem für diejenigen das richtige Reiseziel, die sich einerseits in romantischer Bergkulisse rundum erholen und andererseits die Kraft des Wassers im Rahmen einer traditionellen Kneipp-Kur nutzen möchten. Neben komfortablen Ferienunterkünften und vorzüglicher Gastronomie hält Bad Wörishofen auch einen prall gefüllten Veranstaltungskalender bereit.







Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu