Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Hessen

Hessen= Prädikat-sehenswert!  

Die Regionen Hessens sind voller kultureller und historischer Schätze und Sehenswürdigkeiten, die nicht nur einmalig am "Tag des Denkmals" ihre Pforten öffnen, sondern ganzjährig Einheimische wie Touristen aus aller Welt faszinieren und anziehen. Die weltweit bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind Rüdesheim am Rhein mit historischer Altstadt und Drosselgasse, Kloster Eberbach, ein architektonisch-mittelalterliches Gesamtkunstwerk (und Drehort für "Der Name der Rose") oder Kloster Lorch(UNESCO Weltkulturerbe), Goethes Geburtshaus in Frankfurt a.M., Rotenburg an der Fulda, Michelstadt mit seinem Fachwerk-Rathaus und der malerischen Altstadt.
Daneben locken noch zahlreiche weitere Ausflugsziele in Hessen mit ihren Schätzen und ihrem Zauber fast zu jeder Jahreszeit: der Frankfurter Palmengarten mit seiner Pflanzenpracht und -vielfalt in den Tropenhäusern, die Städte Fulda, Residenzstadt des Fürsterzbischofs mit beeindruckenden Dom und Schloß, Seligenstadt mit gleichnamigen Kloster und wunderschön angelegtem Garten, das Kurbad Wiesbaden mit heißen Quellen, Bergbahn und Shopping, Kassel mit seinem weitläufigen Bergpark Wilhelmshöhe und dem weithin sichtbaren Wahrzeichen, dem Herkules, alles voller Ambiente und Atmosphäre.
Historisch Interessierte und Familien, die ein Stück authentischer Geschichte erleben wollen, hier den Alltag römischer Legionäre, sollten das Saalburgmuseum Kapersburg unbedingt besuchen, zumal der Limes mittlerweile auch zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Mittelalterfans jeden Alters sei ein Besuch des mittlerweile 750jährigen Schlosses Braunfels angeraten, innen wie außen ein wahres Märchenschloß und ein unvergessliches Erlebnis.
Dem Geheimnis und der Geologie Zugetanen sei die große Kristall-und Tropfsteinhöhle Kubach/Mittelhessen oder die durch ihre archäologischen Fossilenfunde einzigartige Grube Messel/ Darmstadt oder das Felsenmeer in Lautertal-Reichenbach empfohlen.
Zum Baden, für Schiffsrundreisen, Camping und zahlreiche Wanderungen/ Spaziergänge wartet der Ederstausee in Nordhessen auf große und kleine Ausflügler. Geschichte und Gegenwart werden in der Mahn-und Begegnungsstätte Point Alpha/ Nordhessen, dem ehemaligen Vorposten von Nato und Warrschauer Pakt, anschaulich nachvollziehbar.
Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen, ob Süd-Mittel und Nordhessen-die Qual der Wahl bleibt für alle Besucher/innen. Dies war nur ein äußerst kleine Auswahl von unzähligen Sehenswürdigkeiten und Zielen: Hessen ist und bleibt sehenswert!


 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Erlebnisreiche Wanderungen durchs Weserbergland

Das Weserbergland zieht sich durch die Bundesländer Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die kontrastreiche Mittelgebirgslandschaft eignet sich bestens für ausgedehnte Wanderungen und Fahrrad-Touren. Die höchste Erhebung des Weserberglandes bildet der bis zu 527 Meter hohe Solling, der im Naturpark Solling-Vogler zum Bergwandern einlädt.

Fachwerkstädte mit historischen Sehenswürdigkeiten, sanfte Hügelketten und rauschende Flüsse fügen sich im Weserbergland zu einer charakteristischen Kulturlandschaft zusammen und erweisen sich als perfektes Ziel für den nächsten Wanderurlaub. Hier gibt es vieles zu entdecken. Im Weserbergland ist komfortables Wandern garantiert, denn der Weserbergland-Weg und der Ith-Hils-Weg zählen nicht nur zu den schönsten Wanderwegen der Region, sondern wurden auch als Qualitätswanderwege zertifiziert.



Hessen - Freizeitparadies Wasserkuppe

Als höchste Erhebung Hessens bildet die 950 Meter hohe Wasserkuppe ein beliebtes Ziel für Wanderer, Flugsportler und Naturbegeisterte. Eine Sommerrodelbahn, der Rhönbob, ein Segelflugmuseum, eine Märchenwiesenhütte und spannende Rhön-Rundflüge zeugen von dem vielfältigen Freizeitangebot, das Ausflügler rund um den Gipfel der Wasserkuppe genießen können. Natürlich gibt es hier auch attraktive Wanderrouten, die zu den schönsten Aussichtspunkten führen.

Ein besonderes Highlight für Outdoor-Fans ist der Kletterpark auf der Wasserkuppe, der als höchstgelegener Kletterwald in Hessen zu aktiver Freizeitgestaltung inmitten herrlicher Natur einlädt. Der Kletterpark bietet sportliche Herausforderungen für jedes Alter, so dass auch Kinder hier erste Kletterversuche starten können. Die neun Parcours halten für jeden etwas Passendes bereit.



Hessen - Winterurlaub in der Region Vogelsberg

Zum Skifahren müssen deutsche Urlauber nicht unbedingt nach Österreich oder in die Schweiz reisen, denn auch in Deutschland gibt es Regionen, die sich bestens für einen Winterurlaub mit der ganzen Familie eignen. Als kontrastreiches Mittelgebirge lädt zum Beispiel der Vogelsberg in Hessen nordöstlich von Frankfurt zu erholsamen Schneeschuhwanderungen und schwungvollen Abfahrten am 775 Meter hohen Hoherodskopf ein. Dank einer Flutlichtanlage im Skigebiet Vogelsberg muss auch am Abend nicht aufs Skifahren und Rodeln verzichtet werden.

Vier Liftanlagen, gut gespurte Langlaufloipen und bestens präparierte Pisten lassen in Sachen Wintersport am Vogelsberg keine Wünsche offen. Schicke Ferienhäuser und Ferienwohnungen sowie die regionalen Gaumenfreuden der hessischen Küche runden das Angebot ab. Einem erlebnisreichen Skiurlaub in Hessen, vielleicht sogar über Weihnachten oder Silvester, steht somit nichts mehr im Wege.








Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu