Zum Anfang springen
Anzeige

Ferienhaus und Ferienwohnung
im Hunsrück

Der Hunsrück hat seinen Namen von seinen bewaldeten Hügeln, die aus der Ferne einem Hunderücken ähneln. Die ausgedehnten Waldgebiete sind auch das charakteristische Merkmal dieser Region. Es waren auch die Wälder des Hunsrücks, in den der berüchtigte Räuber Schindeshannes einst sein Unwesen trieb, bevor er für seine Schandtaten hingerichtet wurde. An ihn erinnert der Schinderhannesturm in Simmern.
Beliebt sind der Hunsrück und seine Wälder bei Wanderfreunden. Es gibt es großes Netz von ausgewiesenen Wanderwegen, auf denen man selten jemandem begegnet. Auf diesen Pfaden kommt man immer mal wieder an alten Burgruinen vorbei, wie der Burgruine Koppenstein bei Gemünden, der Perle des Hunsrücks. Nach einer Wanderung sollte man sich in einem der schönen Wanderlokale den Hunsrücker Spießbraten oder Hunsrücker gefüllte Klöße schmecken lassen. Vielleicht mit einem schönen Glas Nahewein aus der angrenzenden Region um Bad Kreuznach. Der Hunrück ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Man kann im Hunsrück sowohl Kunstgegenstände aus Schiefer erwerben als auch einige der Schiefergruben besichtigen. Auch ein Besuch von Idar-Oberstein mit seiner berühmten in den Fels gehauenen Kirche und dem Edelsteinmuseum ist ein empfehlenswertes Ausflugsziel.




Anzeige



  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang






Anzeige






    Grüne Links? --> Info dazu