Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
im Saarland

Das Saarland, ganz im Westen der Bundesrepublik gelegen, profitiert von seiner Nähe zu Frankreich und Luxemburg. Ausflüge in die benachbarten Länder können hier das Urlaubsangebot ergänzen. Radfahrer, Wanderer und Wellness-Urlauber finden im Saarland die passenden Ferienangebote.


 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau - Orchideen in großer Vielfalt

Im Südosten des Saarlandes lädt das UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau zu ausgedehnten Wanderungen ein, die vor allem Pflanzen- und Naturliebhaber begeistern dürften. In diesem Areal liegt nämlich auch das 32 Hektar umfassende Orchideengebiet Gersheim, das im Jahre 1957 unter Naturschutz gestellt wurde und etwa die Hälfte aller in Deutschland vorkommenden Orchideen-Arten beheimatet. Diese blühen in der Zeit von April bis Juli und verwandeln die reizvolle Landschaft in ein farbenprächtiges Blütenmeer.

Mehr als 40 Landschaftsführer bieten im Biosphärenreservat Wanderungen an, die zu den schönsten Plätzen führen und dem Wanderer die Schönheit der vielfältigen Orchideen-Gewächse erschließen. Weitere Informationen hierzu findet man auf biosphaere-bliesgau.eu.



Saarland - Die größten Buntsandsteinhöhlen Europas in Homburg

Mit facettenreichen Landschaften, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz bildet das Saarland ein populäres Ziel für Aktivurlauber. Am Rande des Pfälzerwaldes gelegen lohnt auch die Stadt Homburg und ihre reizvolle Umgebung jederzeit einen Besuch. Fast die Hälfte des Stadtgebietes ist von dichten Wäldern geprägt, zudem gibt es hier fünf Naturschutzgebiete zu erkunden. Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen sind die in Homburg gelegenen größten Buntsandsteinhöhlen Europas.

Das Höhlenlabyrinth befindet sich unter der Burgruine Hohenburg. Im Rahmen des Sandabbaus als Rohstoff wurden diese Höhlen einst von Menschen erschaffen. Während das Höhlensystem insgesamt zwölf Ebenen umfasst, kann lediglich die zehnte Etage besichtigt werden. Wanderer gelangen auf dem Premiumwanderweg Schlossbergtour auch zur Burgruine Hohenburg.








Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu