Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Mecklenburg-Vorpommern

 Reiseziel Mecklenburg-Vorpommern  


Mecklenburg-Vorpommern bietet mit seiner Natur den schönen Hansestädten ein ideales Reiseziel für Urlauber, die etwas erleben wollen oder sich einfach nur entspannen möchten.
Gerade im Sommer kann man an der Ostsee das Strandfeeling genießen. Dann steht Sonne tanken und erfrischendes Nass auf dem Plan. Dies tut man am besten in einem der schönen Seebäder der Region. Besonders empfehlenswert sind die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck der Insel Usedom. Die wunderbaren Orte bezaubern die Urlauber mit sehenswerten Strandpromenaden und einmalig restaurierten Villen, die man auch als Unterkunft buchen kann. Aber auch auf Rügen kann man einen wunderbaren Urlaub verbringen. Hier ist vor allem Binz ein Muss. Das Seebad bietet eine einmalige Kulisse für den Urlaub. Des Weiteren kann man auf Rügen die bekannten Störtebecker Festspiele besuchen, die jeden Sommer ein Erlebnis sind und mit einem Feuerwerk den krönenden Abschluss finden.
Neben den diversen Inseln in der Ostsee - die alle eine Reise wert sind - bietet Mecklenburg-Vorpommern auch Städte die sich als Reiseziele anbieten. In Mecklenburg-Vorpommern ist Schwerin mit seinem Schloss, in dem der Landtag sitzt, auf alle Fälle einen Besuch wert. Mindestens genauso schön ist die Hansestadt Greifswald mit seinem Hafen und dem angrenzenden Fischerdorf . Es gibt viel zu entdecken in Mecklenburg-Vorpommern.


 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige





Anzeige     


Tierische Erlebnisse in Mecklenburg-Vorpommern

Die reizvollen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns locken stets zahlreiche Urlauber in die schöne Ferienregion. Abwechslungsreiche Ostsee-Strände, historische Ortschaften und lohnende Ausflugsziele gestalten einen Aufenthalt sehr erlebnisreich. Der Heimattierpark Greifswald ist ein beliebtes Touristenziel in der Hansestadt und bietet vor allem im Frühjahr zahlreichen, tierischen Nachwuchs.

Auf einem rund vier Hektar großen Areal leben mehr als 100 verschiedene Tierarten. Stachelschweine, Waschbären, Bennett-Kängurus, Schneeeulen und Wasserschweine sind nur einige der tierischen Gesellen, die einen Besuch zum wahren Naturerlebnis machen. Am 04. April 2010 findet im Park ein großes Osterfest statt, das mit zahlreichen Attraktionen große und kleine Besucher begeistern wird. Der Heimattierpark Greifswald ist ganzjährig geöffnet und garantiert mit einem Erlebnisspielplatz aus Holz und aufregenden Floßfahrten für Kinder Spaß für die ganze Familie.



Mecklenburgische Seenplatte -
Mit dem Kranich-Ticket auf Beobachtungstour

Zahlreiche Touristen zieht es das ganze Jahr über in den Norden Deutschlands, wo beispielsweise die Mecklenburgische Seenplatte mit artenreicher Flora und Fauna zu erholsamen Ferientagen einlädt. Vogel-Liebhaber sollten idealerweise im Herbst in diese Region reisen, denn in dieser Zeit machen hier unterschiedlichste Vögel Halt, um vor ihrem Flug in die Winterquartiere noch einmal Kraft zu schöpfen. So kann man im Müritz-Nationalpark Tausende Kraniche in reizvoller Kulisse beobachten.

Mit dem Kranich-Ticket können Interessierte in Begleitung der Ranger des Nationalparks auf Tour gehen und den abendlichen Kranicheinflug hautnah erleben. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich, da zur Zeit des Kranichfluges die tägliche Besucherzahl begrenzt ist. Weitere Informationen finden sich auf nationalpark-service.de/onlineshop.



Mecklenburg-Vorpommern -
Broschüre "Wandern zwischen Ostsee und Seenplatte" sichern

Der landschaftliche Reiz der Ostseeküste sowie der Mecklenburgischen Seenplatte locken stets zahlreiche Naturliebhaber und Wanderbegeisterte in diese Regionen. Sie erweisen sich als perfekte Wandergebiete, die Fußgängern eine facettenreiche Kulturlandschaft erschließen. Wer den Nordosten Deutschlands von seiner schönsten Seite und auf Schusters Rappen entdecken möchte, sollte sich den neuen Flyer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern "Wandern zwischen Ostsee und Seenplatte" sichern.

Die Broschüre enthält zahlreiche Tourenvorschläge mit nützlichen Begleitinformationen und tolle Veranstaltungstipps, die das Wandern abwechslungsreich gestalten. Hier kann man sich beispielsweise über den Hochuferweg informieren, der Aktivurlauber auf einer Strecke von 12,5 Kilometern durch den Nationalpark Jasmund führt. Ausdauernde Wanderer finden im Flyer alle Highlights zum 175 Kilometer langen Müritz-Nationalpark-Weg. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas Passendes dabei. Der Wanderflyer kann kostenlos auf auf-nach-mv.de/prospekte bestellt werden.



Tolle Aktionen im Bärenwald Müritz

Als größtes Bärenschutzzentrum Westeuropas bietet der Bärenwald Müritz an der Mecklenburgischen Seenplatte Bären, die aus schlechter Haltung kommen, eine artgerechte und geschützte Heimat. Seit Oktober 2006 lädt die Einrichtung am Plauer See zu Naturerlebnissen ein. Im Rahmen einer Führung werden Besucher des Bärenwaldes an unterschiedlichen Stationen über das Leben der Wildtiere informiert. Hin und wieder finden hier auch tolle Aktionen statt, die auf jeden Fall einen Besuch lohnen.



Familienkatalog für Jugendherbergen sichern

Viele Deutsche verbringen ihren Urlaub an der Küste im eigenen Land. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern lädt jeden Sommer zu erlebnisreichen Ferientagen an der Ostsee, der Mecklenburgischen Seenplatte und in anderen landschaftlich reizvollen Regionen ein. Wer eine günstige Unterkunft sucht, sollte sich den neuen Familienkatalog für Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern besorgen, und sich auf die Suche nach einer Herberge im Wunschurlaubsort begeben.

In diesen Tagen haben die DJH-Jugendherbergen im Nordosten Deutschlands den aktuellen Katalog "Familienurlaub - Frühjahr und Sommer 2015" veröffentlicht. Dieser informiert über lohnende Komplettangebote in Jugendherbergen und das umfangreiche Freizeitangebot vor Ort. Weitere Infos zum kostenlosen Erhalt findet man auf jugendherbergen-mv.de/familie.



Neuen Urlaubskatalog für Mecklenburg-Schwerin 2015 sichern

Mecklenburg und speziell die Ostseeküste hält unzählige Reiseziele für Urlauber bereit. Egal, ob man einen Aktivurlaub plant, sich bei Wellness-Anwendungen verwöhnen lassen möchte oder einfach das gesunde Ostseeklima genießen will, da ist mit Sicherheit für jeden etwas Passendes dabei. Wie auf "urlaub-und-reise-news.de" zu lesen ist, ist nun der neue Urlaubskatalog für Mecklenburg-Schwerin 2015 erschienen.

Im Urlaubskatalog, der vom Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin in Kooperation mit der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin herausgegeben wurde, finden Interessierte beispielsweise Veranstaltungsadressen, Gastgeber, Tourenvorschläge und Ausflugsziele auf einen Blick. Touristische Highlights wie das Schloss Schwerin und der Schweriner Außensee bieten beste Bedingungen für abwechslungsreiche Ferientage.



Mecklenburgische Seenplatte -
Bootsausstellung und andere, attraktive Events

Unter dem Motto "Ansommern" erwartet die Besucher der beliebten Ferienregion Mecklenburgische Seenplatte in diesem Frühjahr ein buntes Veranstaltungsprogramm. Immer wenn es Frühling wird, verwandelt sich das Gebiet rund um die Mecklenburger Seenplatte in ein Paradies für Wassersportler. Freizeitaktivitäten wie das Segeln, Windsurfen, Wasserski und Kanutouren erfreuen sich stets großer Beliebtheit. Wer sich für Motorboote und Yachten interessiert, kommt bei der Bootsausstellung "Müritz InWater" in Rechlin auf seine Kosten.

Bei der "Mecklenburger Seen Runde" können Aktivurlauber die kulturellen und landschaftlichen Schönheiten entlang der Müritz mit dem Fahrrad entdecken. Weitere Veranstaltungen und Termine zum "Ansommern" an der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es auf ansommern.de.



Plau am See an der Mecklenburgischen Seenplatte - Badewannenrallye

Mit Beginn der Sommersaison startet auch die beliebte Ferienregion an der Mecklenburgischen Seenplatte so richtig durch. Hier folgt eine Veranstaltung der nächsten, so dass sich zumindest ein Ausflug nach Mecklenburg-Vorpommern garantiert lohnt. Im Juli findet in Plau am See die allseits beliebte Badewannenrallye statt, die in diesem Jahr mit der Show "Großer Preis der Badewanne" beginnt.

Nach der Show kann man sich dann bei Live-Musik im großen Festzelt vergnügen und eine kühle Erfrischung zu sich nehmen, bevor am späten Abend das farbenfrohe Höhenfeuerwerk losgeht. Am 2. Tag des Events steht die 579 Meter lange Rallyestrecke dann allen zur Verfügung, die mit ihrer selbstgebauten Badewanne an den Start gehen möchten. Am Ende winken zahlreiche Pokale.



Mecklenburgische Seenplatte - Broschüre gibt Reisetipps für den Herbst

Die Mecklenburgische Seenplatte im Nordosten Deutschlands ist nicht nur in der Hauptsaison ein attraktives Reiseziel. Wie die neue Broschüre des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte "Indian Summer" unter Beweis stellt, gibt es auch im Herbst viele tolle Angebote für Urlauber. So kann man beispielsweise im Rahmen der Gutsküchenwochen im Oktober die regionalen Spezialitäten genießen, die in teilnehmenden Gutshäusern beim "Schlösserherbst" kredenzt werden.

In der Broschüre "Indian Summer" sind zudem viele Freizeitaktivitäten zu finden, wie zum Beispiel die Beobachtung von Kranichen, eine geführte Wanderung durch den UNESCO-Buchenwald oder das Kneippen in der Feldberger Seenlandschaft.



Gut Gremmelin - Gesundheitsbewusster Urlaub im Biohotel

Im stressigen Alltag lassen sich eine gesunde Ernährung und aktive Freizeitgestaltung nicht jederzeit umsetzen, weil oftmals die Zeit dafür fehlt. Reisefans, die ihrem Körper einmal wieder etwas Gutes gönnen möchten, profitieren unter anderem von einem Urlaub im Biohotel. Gut Gremmelin im gleichnamigen Ort an der Mecklenburgischen Seenplatte erfüllt alle Voraussetzungen für einen gesundheitsbewussten und erholsamen Aufenthalt.

Urlauber genießen hier nicht nur köstliche Speisen mit Produkten aus biologischem Anbau, sondern auch zahlreiche Service-Leistungen, die von kostenfreiem WLAN bis hin zu Outdoor-Bekleidung reichen. Man kann an Yoga-Kursen teilnehmen, Bootsfahrten über den nahegelegenen See unternehmen oder sich im wunderschönen Garten entspannen. Das Sport- und Freizeitangebot auf Gut Gremmelin ist sehr vielfältig und hält für jeden etwas Passendes bereit.



Mit dem Zug die Mecklenburgische Seenplatte erkunden

Die landschaftliche Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte im Nordosten Deutschlands haben bereits viele Naturliebhaber und Aktivurlauber für sich entdeckt. Hier kann man tolle Radtouren oder Wanderungen unternehmen und einzigartige Naturräume entdecken. Neuerdings kann man die Mecklenburgische Seenplatte sowie die hiesigen Sehenswürdigkeiten aber auch wieder mit dem Zug erkunden. Wie auf eg-potsdam.de zu lesen ist, wurde der Zugverkehr zwischen Neustadt und Krakow wieder aufgenommen und gibt sowohl Touristen als auch Einheimischen die Möglichkeit, auf bequeme Art und Weise durch die Region zu streifen.

Im Rahmen der Zugfahrt kann man dann kulturelle Highlights wie das DDR-Museum Malchow, das Bildhauermuseum Plau am See und das Agroneum Alt Schwerin besuchen. Ein Tagesticket ist für 20 Euro im Zug erhältlich.



Mecklenburg-Vorpommern - Neuer Reitkatalog erschien im Herbst 2013

Einladende Küstenorte und erkundungswürdige Inseln locken jedes Jahr zahlreiche Touristen an die Ostsee. Die Urlaubsregion Mecklenburg-Vorpommern erweist sich auch als ideales Terrain für erlebnisreiche Reiterferien. Egal, ob an der Mecklenburgischen Seenplatte, in der Region Mecklenburg-Schwerin oder auf den Ostseeinseln Rügen, Usedom und Hiddensee, Pferdeliebhaber finden hier beste Bedingungen für ihren Freizeitsport vor.

Das Urlaubsangebot in Mecklenburg-Vorpommern, in dem die geliebten Pferde im Mittelpunkt stehen, ist groß. Strandreiten, Turniere, Reiterferien für Kinder und Reiten mit Handicap erfreuen sich bei Feriengästen großer Beliebtheit und sind auch Themen des neuen Reitkatalogs "Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern", der im Herbst erscheint. Weitere Informationen zu der nützlichen Broschüre gibt es auf reiten-in-mv.de.



Mecklenburg-Vorpommern -
Mehr als 40 Weihnachtsmärkte laden zum Bummeln ein

All diejenigen, die gerne über Weihnachtsmärkte bummeln, kommen in Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten. An mehr als 40 Standorten locken Kunsthandwerk, Punsch, Christstollen und andere Leckereien, die auf die Weihnachtszeit einstimmen. In der Hansestadt Rostock finden Interessierte den größten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands vor, der nicht nur zu einer Fahrt mit dem Riesenrad einlädt.

Äußerst interessant ist auch ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Stralsund, denn dieser findet in der Zeit von Ende November bis kurz vor Weihnachten in dem 1.500 Quadratmeter großen Gewölbekeller unter dem Rathaus statt. Weitere Märkte kann man beispielsweise in Wismar, Schwerin, Güstrow oder auf der Insel Rügen besuchen.



"Mecklenburger Seen Runde" - Erlebnisreiche Fahrradtour für Jedermann

Die Mecklenburgische Seenplatte bildet mit ihren abwechslungsreichen Landschaften ein wahres Paradies für Aktivurlauber. Besonders Radsportler, egal ob Genussfahrer oder Profis, kommen hier garantiert auf ihre Kosten. Im kommenden Mai findet hier erstmals die "Mecklenburger Seen Runde" statt. Hierbei handelt es sich um ein Radsport-Event, bei dem nicht die Schnelligkeit, sondern eher das Radfahren in der Gemeinschaft im Fokus stehen soll.

Die "Mecklenburger Seen Runde" führte die Teilnehmer am 23. und 24. Mai 2014 über eine Distanz von 300 Kilometern von Neubrandenburg über Neustrelitz, Mirow und Müritz nach Penzlin. Auf der Strecke soll es unter anderem Verpflegungsstationen, Reparaturdienste und kostenlose Massagen geben. Infos finden sich auf mecklenburger-seen-runde.de.



Neues Gesundheitshotel in Waren an der Müritz

Waren an der Müritz ist ein anerkannter Luftkurort und lädt in der reizvollen Kulisse der Mecklenburgischen Seenplatte zum Erholen und Aktivsein ein. Ausgedehnte Wanderungen und Radtouren durch die Nossentiner-Schwinzer Heide oder den Müritz-Nationalpark sind vor allem für Naturliebhaber ein echtes Erlebnis. Mit dem "Kurzentrum Waren (Müritz)" hat in dem beliebten Kurort ein Vier-Sterne-Gesundheitshotel seine Pforten geöffnet. Hier kann man sich rundum erholen und unterschiedlichste Anwendungen genießen.

So können es sich Urlauber beispielsweise bei der Soletherapie gutgehen lassen oder das Soleschwebebecken ausprobieren. Verschiedene Wannenbäder und ein Sole-Trinkbrunnen runden das gesundheitsfördernde Angebot ab. In unmittelbarer Nähe wird Thermalsole gefördert, die bei zahlreichen Behandlungen Anwendung findet. Infos gibt es auf waren-mueritz.de.



Mecklenburg-Vorpommern - Jahreswechsel auf dem Hausboot erleben

All diejenigen, die den kommenden Jahreswechsel einmal auf ganz besondere Weise erleben möchten, könnten in Mecklenburg-Vorpommern auf ihre Kosten kommen. Hier, an der Mecklenburgischen Seenplatte kann man nämlich über Silvester ein Hausboot mieten und während der Feiertage die märchenhafte Winterlandschaft genießen. Die Mietboote verfügen über Isolierverglasung und eine gute Heizung, so dass Urlauber im Innern des Bootes auf keinen Fall frieren müssen und sich rundum wohlfühlen können.

Im Rahmen der Bootstour geht es dann, gut ausgerüstet mit Sekt und Raketen, über den Kölpinsee, Fleesensee und Plauer See, die eine wunderschöne Landschaftskulisse bilden. Ein Hausboot bietet bis zu vier Personen Platz. Entsprechende Angebote gibt es auf bootsurlaub.de.



"Peenetal Mittsommer" bietet buntes Unterhaltungsprogramm

Im Peenetal, in der beliebten Reiseregion Mecklenburg-Vorpommern, wird die kürzeste Nacht des Jahres zum ersten Mal im Rahmen des "Peenetal Mittsommer" ganz groß gefeiert. Insgesamt laden verschiedene Akteure, zu denen Museumsleiter, Kanuverleiher, Gutshausbesitzer und Naturwächter gehören, am Mittsommerwochenende zum Feiern ein. Die Besucher dürfen sich auf ein buntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen, das für jeden Geschmack etwas bereit hält.

So kann man das schöne Peenetal beispielsweise beim Wandern, Radfahren oder mit dem Kanu entdecken. Im Mittelpunkt des "Peenetal Mittsommer" stehen die Gutsanlagen, die mit kulinarischen Genüssen aufwarten und Lust auf Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern machen möchten. Verschiedene Konzerte und lodernde Mittsommerfeuer runden das Angebot ab und garantieren beste Unterhaltung für die ganze Familie.



Mecklenburg-Vorpommern - Abwechslungsreiche Schlössertour im Oktober

Wer seinen diesjährigen Herbsturlaub in Mecklenburg-Vorpommern verbringt und sich für die prachtvollen Schlösser der Region begeistern kann, hat im Oktober die Möglichkeit, im Rahmen der Schlössertour zahlreiche, interessante Veranstaltungen zu besuchen. Insgesamt 21 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser laden zu sportlichen, kulturellen, handwerklichen und kulinarischen Events ein, die unterhaltsame Stunden versprechen.

So wird beispielsweise auf dem Gut Gremmelin das Theaterspiel "Casanova & Mozart" aufgeführt. Eine Schlossjagd auf Burg Schlitz garantiert auch kleinen Besuchern spannende Unterhaltung. Ebenfalls lohnend ist ein Besuch des großen Herbstmarktes auf Schloss Bredenfelde oder der Schweriner Kunst- und Museumsnacht. Somit lassen sich Erholung, Kultur und aktive Freizeitgestaltung während eines Aufenthaltes in Mecklenburg-Vorpommern wunderbar miteinander verbinden.



Nationalpark Müritz feierte sein 25-jähriges Bestehen

Der Nationalpark Müritz bildet mit einer Fläche von 332 Quadratkilometern eine der beliebtesten Reisedestinationen an der Mecklenburgischen Seenplatte. Aktivurlauber und Erholungssuchende können sich an der einzigartigen Landschaft, die mehr als 100 Seen, sowie einen Teil Deutschlands größten Binnengewässers, der Müritz, umfasst, erfreuen und faszinierende Naturerlebnisse genießen. Mit einem vielfältigen Sonderprogramm wird in diesem Jahr der 20. Geburtstag des Nationalpark Müritz gefeiert.

Passionierte Wanderer finden hier ein ideales Terrain vor, das zu Touren durch große Moorgebiete und lichte Kiefernwälder einlädt.



Neuer Walderlebnispfad in der Mecklenburgischen Schweiz eröffnet

Die Mecklenburgische Schweiz ist ein Paradies für Aktivurlauber. Romantische Hügellandschaften und idyllisch gelegene Seen bilden die perfekte Kulisse für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren, die nicht nur tolle Ausblicke sondern vor allem eine scheinbar endlose Weitsicht garantieren. Neben ursprünglicher Natur bietet die Mecklenburgische Schweiz auch viel Kultur, die im Rahmen zahlreicher Museums- und Galerie-Besuche nachvollzogen werden kann. Für Wanderfreunde gibt es im Ort Dargun am Klostersee jetzt ein neues Highlight. Am 25. Oktober 2011 wurde im hiesigen Forstrevier ein neuer Walderlebnispfad eröffnet.

Der Walderlebnispfad, der zwei unterschiedlich lange Routen bietet, stellt das sportliche und spielerische Erleben eines Waldes in den Fokus. So kann man sich beispielsweise im Fährtenlesen versuchen oder auf Bohlenstegen über das Moor laufen.



Pfingsten - "Kunst:Offen" in Mecklenburg-Vorpommern

Kunstliebhaber, die über Pfingsten einen Kurzurlaub geplant haben, sollten das deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern als Reiseziel in Erwägung ziehen, denn am Pfingst-Wochenende kann man hier vielerorts Kunsthandwerkern, Malern und Bildhauern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und interessante Kontakte knüpfen. Zum Event "Kunst:Offen" werden wieder zahlreiche Besucher erwartet, die ihren Aufenthalt zum Beispiel an der Mecklenburgischen Seenplatte abwechslungsreich gestalten können.

An den Veranstaltungen nehmen mehr als 600 Künstler, Werkstätten und Ateliers teil, die ihre Arbeiten unter anderem in Zachow, auf Burg Klempenow oder in Anklam vorstellen werden. Besucher dürfen sich auf tolle Ausstellungen, Konzerte und andere Highlights freuen.



Mecklenburg-Vorpommern - Erlebnisreiche Radwanderungen

Reizvolle Seen- und Küstenlandschaften, sehenswerte Orte und ein gut ausgebautes Wegenetz in Mecklenburg-Vorpommern bilden den perfekten Rahmen für eine erlebnisreiche Fahrradreise durch den Nordosten Deutschlands. Bereits mehrere Male wurde Mecklenburg-Vorpommern von den ADFC-Mitgliedern zur beliebtesten Radregion Deutschlands gewählt, schließlich lässt sie sich auf acht Rad-Fernwegen und 21 Rundtouren bestens erkunden. Auch Menschen mit Handicap kommen auf ihre Kosten, denn ihnen stehen vier Handbikertouren mit tollen Highlights zur Verfügung.

Interessante Touren entlang zahlloser Seen, an die Ostseeküste oder zur Insel Rügen bieten viel Abwechslung und garantieren unterhaltsame Stunden mit Gleichgesinnten. Insgesamt hält Mecklenburg-Vorpommern acht Regionen mit facettenreichen Landschaften bereit, die zu wechselnden Tagestouren oder mehrtägigen Radwanderungen einladen. Besonders attraktiv ist das Radwandern ohne Gepäck, das von zahlreichen Reiseveranstaltern angeboten wird.



Übernachten in Schwerins erstem Hostel

Die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns Schwerin bietet ihren Gästen ein großes Kultur- und Freizeitprogramm und erfreut sich in reizvoller Umgebung bei Urlaubern allgemeiner Beliebtheit. Wer die schöne Stadt einmal besuchen möchte, muss seit diesem Monat nicht unbedingt in einem teuren Hotel übernachten, denn Schwerin eröffnete nun sein erstes Hostel. Das Hostel mit dem Namen "Heintzes Töchter" soll internationalen Gästen und hauptsächlich jungen Leuten eine günstige Alternative zu teuren Unterkünften bieten.

Den Gästen stehen insgesamt 35 Betten in Doppel- und Mehrbettzimmern zur Verfügung. Mit einem großen Aufenthaltsraum, einer modern eingerichteten Gemeinschaftsküche und einer schönen Grillecke im hauseigenen Garten steht geselligen Abenden nichts mehr im Wege. Ein Fahrradverleih, Waschmaschine und Trockner, sowie Internet und WLAN bieten absoluten Komfort und lassen keine Wünsche mehr offen.



WinstonLinks - Golfplatz bei Schwerin zählt zu den besten in Europa

Im mecklenburgischen Vorbeck, rund zehn Kilometer von Schwerin entfernt, liegt die bekannte Golfanlage "WinstonGolf", die sowohl für Hobby-Golfer als auch für Profis ein perfektes Terrain darstellt. Laut einer Rangliste im "Golf-Journal" schaffte es der Golfplatz WinstonLinks in erwähnter Anlage auf Platz 28. Somit platzierte er sich sogar vor dem "Old Course St. Andrews" in Schottland, der weltweit bekannt ist.

Innerhalb Deutschlands belegt der Golfplatz in Vorbeck sogar den ersten Platz. Ein Golfurlaub in Mecklenburg-Vorpommern kann sich somit durchaus lohnen. Der Golfplatz WinstonLinks präsentiert sich in malerischer Kulisse, die einer schottischen Dünenlandschaft nachempfunden wurde. Die 18-Loch-Anlage wird auch anspruchsvollen Golfern garantiert gerecht.



Mecklenburg-Vorpommern - Vielfältige Freizeitangebote in Zarrentin am Schaalsee

Rund 30 Kilometer von Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern entfernt, direkt an der Grenze zu Schleswig-Holstein, liegt Zarrentin am Schaalsee. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn das Biosphärenreservat Schaalsee lädt mit einer Gesamtfläche von 309 Quadratkilometern zu ausgedehnten Wanderungen und Ausflügen ein. Die Schaalsee-Region kann man unter anderem auch mit dem Schiff erkunden.

Wie "urlaub-und-reise-news.de" berichtet, werden in Zarrentin Erlebnistouren angeboten, bei denen Urlauber in den Genuss eines aussichtsreichen Schiffsausfluges über den Schaalsee kommen, sich mit der Kutsche durch den Schalißer Wald fahren lassen können, um abschließend an einer Führung durch das Kalkflachmoor teilzunehmen. Detaillierte Infos zur Erlebnistour finden sich auf see-pferd-tour.de.



"Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV" wird eröffnet

Die in Mecklenburg-Vorpommern gelegene Festung Dömitz ist dank ihrer reizvollen Lage an der Elbe ein beliebtes Ausflugsziel. In Zukunft wird das historische Gebäude aus dem 16. Jahrhundert zu einem noch lohnenderem Ziel, denn im Zeughaus der Festung wurde am 14. April 2013 das Informationszentrum "Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV" eröffnet.

Auf insgesamt 200 Quadratmetern, die in sechs Räume unterteilt sind, können Ausstellungsstücke und Wissenswertes zum Thema Biosphärenreservat besichtigt werden. Der zu Mecklenburg gehörende Teil des Biosphärenreservates erstreckt sich von Boizenburg bis nach Dömitz und lädt zum Wandern ein. Hier kann man sich an der artenreichen Flora und Fauna erfreuen und beispielsweise Biber, Weißstörche und Ameisenlöwen in freier Natur beobachten.








Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu