Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in den Abruzzen

Wer bei seinem Urlaub die Schönheiten der Natur kennen lernen möchte, sollte sich eine Reise in die italienische Region Abruzzen nicht entgehen lassen. Die zwischen der Adria und dem Apennin gelegene Region beeindruckt Touristen vor allem mit ihrer bezaubernden Landschaft und ihrem Gespür für die Wünsche von Urlaubern.

Für Sportler haben die Abruzzen vielfältige Möglichkeiten. Die weiten oder hügeligen Landschaften mit der größten Erhebung, dem Gran Sasso Massiv (2914 Meter), laden entweder zum Mountainbiking oder zum Bergsteigen ein. Aber auch ein Spaziergang, der einen zum Beispiel zum Majella Nationalpark führt und dabei die Augen für die historischen Bauten, wie in etwa Burgen, alte und gemütliche Städtchen sowie für die angesiedelten Abteien öffnet.

Nicht vergessen sollte man aber die kulinarischen Genüsse, die einem die gemütlichen und urigen Kneipen oder Restaurants bieten. Die meisten Zutaten für Speisen sind selbst angebaut, Rezepte werden nach alter Tradition zubereitet.

Für Tierfreunde bietet sich ein Ausflug in einen der Nationalparks an. Sowohl der Nationalpark Majella als auch der Regionalpark Sirente-Velino laden zum Entdecken seltener Tierarten, wie Fischotter, Königsadler oder Bären und Wölfe, ein.

Kulturliebhaber werden in den liebevoll eingerichteten Museen eher auf ihre Kosten kommen. Die meisten Museen beherbergen Funde aus der römischen Zeit. Besonders gut erhalten sind die originalen Fundorte und Ausgrabungsstätten.

Die Abruzzen bieten sich für nahezu jedes Interessengebiet an. Ganz egal, ob man sich einfach nur am Anblick der schönen Natur ergötzen, aktiv Sport betreiben, die fremde Kultur und Spezialitäten kennen lernen oder einfach nur den Augenblick der Stille genießen möchte.




Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu