Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
in Venedig

Venedig ist die Hauptstadt der Region Venetien und befindet sich im Norden Italiens. Venedig erstreckt nicht nur auf das historische Stadtzentrum, sondern auch auf die Lagune selbst und einen Teil des Festlandes. Insgesamt fallen heute 18 Inseln unter die Stadt Venedig die ca. 271.000 Einwohner hat, von denen jedoch nur ein ausgesprochen kleiner Teil im historischen Stadtzentrum lebt.
Die wichtigste Verkehrsader des historischen Stadtzentrums ist der Canale Grande, der sich durch Venedig zieht. Auf ihm fahren vom Bahnhof aus eine Reihe öffentlicher Wasser-Taxen und Busse. Die Fahrt führt an den wichtigsten Häusern Venedigs vorbei und ist daher ein Muss. In den Seitenarmen des Canale Grande kann man dann die eher romantischen Gondelfahrten unternehmen.
Eine Vielzahl von touristischen Attraktionen hat Venedig zu bieten. Der Piazza San Marco mit seinem hohen Markus Turm ist - allein schon wegen seiner zahlreichen Tauben - wohl einer der bekanntesten touristischen Plätze. Vom Markus Turm hat man bei schönem Wetter einen atemberaubenden Blick über die ganze Lagune. Direkt neben dem Piazza San Marco befindet sich der Dogenpalast und die Seufzerbrücke. Auch die Rialtobrücke, die direkt über den Canale Grande führt, sollte einen festen Platz im Tagesprogramm einnehmen. Die umliegenden Restaurants sollten jedoch ob ihrer Qualität gemieden werden.
Venedig wurde auf Millionen Pfählen aus Holz gebaut, die in den schlammig-lehmigen Boden gerammt wurden. Die Pfähle selbst wurden mit Öl und Teer behandelt um sie vor einem allzu schnellen Angreifen durch das salzige Meerwasser zu schützen. Zwischen den Pfählen befinden sich breite Lehmschichten.
Durch einen stetig zunehmenden Wasserspiegel und nicht durchgeführte Rekonstruktionsarbeiten ist Venedig jedoch vom Zerfall bedroht. Bei einigen Gebäuden sind die unteren Stockwerke bereits nicht mehr bewohnbar.




Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu