Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
auf Elba

Ein besonders beliebtes und von enormer Bedeutung für die Geschichte ist die Insel Elba, die zur Region Toskana in Italien gehört. Mit einer Oberfläche von 224 kmē ist Elba die drittgrößte Insel Italiens.

Touristen können auf Elba vor allem historische Stätten besichtige, doch auch für einen Badeurlaub lohnt sich die Reise nach Elba.

Kulturelle Highlights der Insel sind in fast jedem Gebiet zu finden. Die Festungen der Medici kann man in Forte Stella und Forte Falcone besichtigen. Touristen bekommen hier einen Einblick in das Verteidigungssystem der Schifffahrt. Gebaut wurden diese Festungen bereits im Jahre 1548.

Wer auf Elba Urlaub macht, sollte sich auf keinen Fall einen Besuch im Napoleonischen Museum entgehen lassen. Die Villa San Martino war früher der Landsitz des größten französischen Staatsmannes und Feldherrn aller Zeiten. Zu bewundern sind hier unter anderem Gemälde. Ein weiteres Napoleonisches Museum befindet sich in der Villa die Mulini, die früher der offizielle Wohnsitz des französischen Feldherrn war. Sehr reizvoll sind die Waffensammlung und die historischen Möbel.

Eine landschaftliche Augenweide ist der Monte Capanne, der mit einer Höhe von 1018 Metern zum größten Gipfel der Insel gehört. Um sich auf dem Gipfel wiederzufinden muss man aber kein Bergsteiger sein. Von der Stadt Marciana aus kann man sich mit einer Seilbahn nach oben bringen lassen.

Die traditionelle Küche der Insel Elba verwöhnt Touristen auf Wunsch mit den hausgemachten Gemüseeintöpfen Gurguglione und Puttanaio. Geschmacklich gesehen werden auf Elba eher selbst angebaute Gewürze wie in etwa Wacholder, Rosmarin und Fenchel verwendet. Man verzichtet hier auf exotische Gewürze und befasst sich ganz mit den heimischen Kräutern und Gewürzen.




Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu