Zum Anfang springen
Anzeige


Ferienhaus und Ferienwohnung
an der Costa de Valencia

Costa de Valencia - Urlaub im Heimatland der Orangen


Etwa 100 Kilometer herrliche Strände, das ist die Costa de Valencia. Damit ist dem Bade- und Wassersportfreund eigentlich alles gesagt. Aber die Küste ist nur ein Teil dieser interessanten Landschaft und eigentlich durch zwei völlig unterschiedliche Landschaften geprägt. Einmal entdeckt man die erwähnten Sandstrände, dann aber auch felsiges Gelände.

Die Costa de Valencia ist während der Orangenblüte von einem inspirierenden Duft umgeben. Überhaupt hat man das Gefühl, in der Heimat der Orangen zu sein. Alles, was man an leuchtendem Grün sieht, hängt mit den Orangenbäumen zusammen, die über komplizierte Bewässerungssysteme mit Wasser versorgt werden.

Im Hinterland stößt man auf das "Valencianische Bergland" mit beeindruckenden Wasserfällen und tiefen Schluchten. In weiten Teilen der Costa de Valencia gibt es große Pinienwäldern mit historischen Höhlen und deren Felsenmalereien.

In der Albufera de Valencia liegen die berühmten Salzwasserseen, bei El Puig und Jaracoder die so wichtigen Süßwasserseen. Mehrere Flüsse, die in den Bergen entspringen, erreichen an der Costa de Valencia das Meer.

Segler und sonstige Bootsfreunde treffen sich im Hafen von Valencia oder in Sagunto, die alles bieten, was man von einer Marina erwartet. Von hier aus starten auch viele Ausflugsschiffe, von denen man herrliche Perspektiven auf die Küste geboten bekommt.

Die Costa de Valencia bietet jedem Urlauber das, was er sich wünscht.

Valencia - Stadt der Künste und unvergesslicher Urlaubserlebnisse


Rund 350 Kilometer südlich der spanischen Metropole Barcelona lädt Valencia mit stadtnahen, breiten Sandstränden, sowie zahlreichen Kultureinrichtungen und Shopping-Möglichkeiten zu ungetrübtem Ferienspaß ein. In den Monaten Juni bis August werden Urlauber von der Sonne und Temperaturen bis zu 40 Grad verwöhnt. Neben historischen Gebäuden wie dem Rathaus und der Kathedrale hält das Ortszentrum von Valencia viele Läden bereit, die filigrane Silberwaren und traditionelle, handbemalte Fächer, sowie exquisite Mode anzubieten haben.

Kulturinteressierte kommen im Nationalmuseum für Keramik und Dekoration, im Museum der schönen Künste oder im Kloster Santo Domingo auf ihre Kosten. Die Gärten de Viveros sind ein ideales Ziel für Musikfreunde, denn in den Sommermonaten treten hier Künstler aus aller Welt auf und bringen Abwechslung in den Urlaubsalltag. Valencia ist somit ein attraktives Reiseziel für die ganze Familie.



 Tipps und Infos für die Region





Anzeige     


  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Sonne, Strand und mehr in der Region Valencia

Die autonome Region Valencia liegt an der Mittelmeerküste und bildet eines der beliebtesten Reiseziele Spaniens. Die Costa de Valencia, Costa Azahar und Costa Blanca halten malerische Dünenlandschaften und lange Sandstrände bereit, die einen Strandurlaub auf höchstem Niveau garantieren. Auch die gleichnamige Hauptstadt der Region ist ein lohnendes Ziel für Kulturinteressierte, Partyfreunde und Liebhaber der spanischen Küche. Neben wunderschönen Parks und Gärten gibt es zahlreiche Museen und Bauwerke wie die Kathedrale von Valencia zu besichtigen.

An den reizvollen Stränden bietet sich dem Urlauber ein breitgefächertes Sport- und Freizeitangebot, das nicht nur Wassersportler auf ihre Kosten kommen lässt. Den Abend kann man entweder in einem der vorzüglichen Restaurants oder auch in einer Bar oder Diskothek ausklingen lassen. Die spanische Region Valencia kann mit Ferienorten für jeden Geschmack aufwarten.








Seitenanfang





    Grüne Links? --> Info dazu