Zum Inhalt springen

Alicante

Alicante ist sowohl Urlaubs- als auch Geschäftsstadt, so sollte man sich nicht wundern, wenn man neben Badegästen auch auf Geschäftsleute in Anzügen trifft, die die Straßen von Alicante säumen. Die meisten Ferienanlagen liegen direkt am Meer, sodass man meist direkt Zugang zu einem der vielen kleinen Strände von Alicante hat. Neben den Pensionen und Hotels im Innenstadtbereich, lohnen sich vor allem die in den letzten Jahren entstandenen Anlagen in den Außenbezirken. Hier spürt man nur wenig vom Trubel der Großstadt und voll und ganz vom Stress des Alltags abschalten.

Anzeige     


So sind 95 Prozent aller Strände wegen ihres feinen Sandes und dem flach abfallenden Ufer, auch für Familien mit kleinen Kindern absolut zu empfehlen. Durch das Großstadtflair muss in Alicante auf nichts verzichtet werden, Kultur, Sport und Strandleben ergeben einen reizvollen Mix an Impressionen. In der Innenstadt von Alicante locken zahlreiche Geschäfte, in denen sich hervorragend Lederwaren und Keramikartikel zu günstigen Preisen erstehen lassen.

Die wunderschöne Uferpromenade von Alicante gehört zu den schönsten auf der gesamten Iberischen Halbinsel. In den Abend und Nachtstunden ist die Altstadt eine wahre Empfehlung, die kleinen und unscheinbaren Lokale dort, geben einen tollen Einblick in die spanische Lebensweise/Küche.

Aber auch kulturelle Ansprüche werden in Alicante mehr als bedient, so finden sich im Stadtbereich mehrere sehenswerte Kirchen und Museen. Imposant ist die Festung Santa Barbara, die früher schon von den Griechen, Römern und Arabern genutzt wurde. Von dort hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt, Küste und das Meer.


Anzeige     


Seitenanfang



Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu