Zum Inhalt springen

Schnee auf Teneriffa - Wintermärchen am Teide

17. März 2011 - durch ein gelbes Blütenmeer zum schneebedeckten Teide


Am 17. März, dem vierten Tag nach den ersten Schnnefällen wurden endlich die Straßen hinauf zum Teide-Nationalpark geöffnet.
Wir waren von Chio aus unterwegs auf das Dach der Insel. Ab etwa 1200 Metern Höhe durchfuhren wir gelbblühende Landschaft. Fast der gesamte Waldboden rechts und links der Straße war mit gelben Blüten bedeckt.



Oberhalb von etwa 1450 Metern lag Schnee. Im Gegensatz zu Montag war allerdings schon viel von der weißen Pracht verschwunden.

Teneriffa: Schnee am Teide Westhang   Teneriffa: Schnee am Teide Westhang  

Teneriffa: Schneemann    Teneriffa

In den Cañadas angelangt , bot sich der folgende Anblick:

Teneriffa: Pico Viejo und Teide     

Im westlichen Teil der Cañadas war schon viel von der weißen Pracht verschwunden.

     

Rund um den Roque de Garcia waren zahlreiche Touristen unterwegs. Einige davon waren auf Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt und Schnee nicht wirklich vorbereitet. Das Schärfste was wir sahen, war eine Engländerin in kurzem Rock, T-Shirt und Flip-Flops, den perfekten Bergschuhen.

Teneriffa: schneebedeckter Teide   Teneriffa: Roque de Garcia

Teneriffa: schneebedeckter Teide   Teneriffa: Pico del Teide

Im östlichen Teil der Cañadas gab es noch reichlich Schnee. Auch hier gab es Rodelmeisterschaften von Teneriffa.

Teneriffa   Teneriffa

Teneriffa: schneebedeckte Vulkanlandschaft   Teneriffa

Teneriffa: schneebedeckter Pico del Teide   Teneriffa

Teneriffa: schneebedeckter Pico del Teide   Teneriffa: schneebedeckter Pico del Teide

Teneriffa:    Teneriffa:

Teneriffa:    Teneriffa 2011: Ganz groß in Mode - Schneemann auf der Kühlerhaube






Anzeige
          


Seitenanfang




 Tipp: Pico del Teide
Der Pico del Teide ist mit 3718 Metern der höchste Berg Spaniens. Auch auf dem Festland wird er nicht übertroffen. Der Teide liegt im Zentrum der Insel Teneriffa und ist vulkanischen Ursprungs. Im Winter ist er oft schneebedeckt.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu