Zum Inhalt springen

Teguise











Im Zentrum der Insel Lanzarote befindet sich die ehemalige Hauptstadt Teguise. Als wohl schönste Stadt Lanzarotes sollte sie jedem Besucher der Insel einen Besuch wert sein. Die unvergleichbare Atmosphäre des Ortes ist sicherlich auch bedingt durch zahlreiche historische Gebäude, wie zum Beispiel alte Adelspaläste, die liebevoll instand gesetzt wurden, und wunderschöne, typisch kanarische Häuser, die dem Reisenden das traditionelle Inselleben näher bringen.

      Anzeige



Ein Bummel durch die engen Gassen der Altstadt von Teguise ist nicht nur für Kulturinteressierte ein tolles Erlebnis. Zahlreiche bedeutende Kirchen, wie zum Beispiel die Pfarrkirche San Miguel, die mit schönen Highlights im Inneren aufwarten kann, locken unzählige Besucher in die Stadt. Der unter Denkmalschutz stehende Stadtkern beherbergt viele Sehenswürdigkeiten und garantiert eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

      Anzeige

Im Parque de La Mareta findet jeden Sonntag ein großer Markt statt. Sehr früh am Morgen bauen Hunderte Händler, die aus allen Gebieten Lanzarotes kommen, ihre Marktstände auf und preisen ihre Waren an. Vom stilvollen Kunsthandwerk, über verschiedenste Souvenirs, bis hin zu typisch kanarischen Speisen ist hier alles zu haben. Ein Ausflug in die Stadt Teguise, die auch über wunderschöne Grünanlagen verfügt, verspricht unterhaltsame Stunden und wird dem Besucher noch lange in Erinnerung bleiben.

Karte Teguise - Satellitenansicht


Karte



Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Teguise

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige




Anzeige


Seitenanfang



Anzeige

Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu