Zum Inhalt springen

  Anzeige


FAQ Teneriffa - Oft gefragt, hier die Antworten

Geographie


Wie groß ist die Insel Teneriffa?

Teneriffa ist 240 Quadratkilometer groß, 83 km lang, 51 km breit. Die höchste Erhebung ist der Vulkan Pico del Teide mit einer Höhe von 3718 Metern. Damit ist er der höchste Berg Spaniens.

Welches sind die bekanntesten Urlaubsorte?

Im Norden: Puerto de la Cruz
Im Süden: Los Cristianos, Playa de los Americas, Costa Adeje, El Medano

Wetter, Klima


Wie ist das Wetter im ...?

Detaillierte Informationen zum Thema Wetter / Klima / Temperaturen in den einzelnen Monaten:
Teneriffa-Wetter Januar Teneriffa-Wetter Februar Teneriffa-Wetter März
Teneriffa-Wetter April Teneriffa-Wetter Juni

Kann man im Dezember im Meer baden?

Natürlich, die Wassertemperaturen liegen in den Monaten Dezember, Januar, Februar und März bei 19 bis 20 Grad.

Wann ist die beste Reisezeit für Teneriffa?

Auf Teneriffa kann man ganzjährig Urlaub machen. Ganz besonders gefällt es den Urlaubsgästen im Frühjahr und im Mai / Juni, wenn es auch in den Höhenlagen über 2000 Meter üppig blüht. Von April bis Oktober präsentiert sich das Wetter meist recht beständig. Im Winterhalbjahr kann es unbeständiger sein. Die angenehmsten Wassertemperaturen herrschen im Oktober bei bis zu 23 Grad Celsius. Mehr zum Thema: Beste Reisezeit

Welcher Inselteil ist besser für einen Badeurlaub mit Kindern?

Die Südseite Teneriffas ist meist sonnig und die an der Nordküste gelegenen Gegenden feuchter und damit grünen, fruchtbarer und üppiger. Im Süden gibt es mehr Sandstrände - künstlich angelegt oder natürlich. Die Temperaturen sind hier meist einige Grad höhen als im Norden.

Gibt es Winter mit Schnee und Frost auf den Kanaren?

Im Allgemeinen sind die Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten auf den Kanaren eher gering. Auch im Winterhalbjahr sind zumindest in den Küstenregionen Tagestemperaturen um 20 Grad üblich. Es kann allerdings auch in Höhenlagen über 1500 Meter schneien, wie im März 2011. Einige Impressionen von diesem außergewöhnlichen Winter auf Teneriffa bieten die folgenden Seiten:
 Jahrhundertwinter 2011: Schneegestöber, Spaß im Schnee, Schneepflug
 Schneemänner und Schneeballschlachten
 Wintermärchen am Teide
 Pico del Teide in weiß

Reisetipps


Was sollte man auf Teneriffa unbedingt gesehen und unternommen haben?

- den Teide Nationapark mit seiner bizarren Vulkanlandschaft
- die historische Altstadt von La Laguna erkunden
- den Montaņa Roja mit den beiden benachbarten Naturstränden
- am Palmenstrand Playa de las Teresitas relaxen
- eine Wanderung durch das wildromantische Anagagebirge
- frischen Fisch mit Papas Arrugadas in Los Abrigos essen
- Puerto de la Cruz und den Loro Parque besuchen

Welche Sportarten sind besonders beliebt?

Bei Urlaubern: Wandern, Wind- und Kitesurfen, Golf, Paragliding, Reiten, Tauchen
Bei den Tinerfeños: Ringkampf Lucha Canaria, Wellenreiten

Gilt auf Teneriffa auch der Euro?

Die Insel Teneriffa gehört zu Spanien und damit zur Euro-Zone.

Kann ich mit der EC-Karte am Automaten Geld abheben?

Es gibt in allen Ferienorten und auch im allen etwas größeren Orten zahlreiche Geldautomaten. Unter anderem sind dort auch Auszahlungen per EC-Karte möglich. Es fallen allerdings Gebühren an.

Wo gibt es auf Teneriffa Autovermietungen?

In allen Ferienorten in großer Anzahl, an beiden Flughäfen und auch an vielen Häfen. Einen Preisvergleich für Mietwagen auf Teneriffa finden Sie auf www.kanaren-virtuell.de/teneriffa_2/teneriffa-mietwagen.htm

Wie lange fliegt man bis nach Teneriffa?

Falls der Flug direkt geht, je nach Abflughafen in Deutschland ist die Flugdauer zwischen 4 und 5 Stunden. Unser Rekord von Teneriffa Süd bis Leipzig liegt bei 4 Stunden und 5 Minuten mit der Bemerkung des Käptns "So schnell war ich noch nie."
Die meisten Urlaubsflüge werden auf Teneriffas Südflughafen, dem Aeropuerto Reina Sofia Tenerife Sur abgefertigt. Einige wenige Flugverbindungen gibt es auch zum Nordflughafen Aeropuerto Los Rodeos.

Wie weit ist es bis ...?

Die wichtigsten Entfernungsangaben finden Sie unter Entfernungen auf Teneriffa. Auf der Teneriffa Karte lassen sich ebenfalls Entfernungen ermitteln.

Hotels


Gibt es Hotels an der Playa de las Teresitas?

Nein, zum Glück bis heute nicht. Hoffentlich bleibt es immer so. Der Strand läßt sich übrigens sehr gut mit Bus oder Mietwagen erreichen.

  Anzeige

Anzeige


Teneriffa erleben - es folgen einige interessante Angebote:



Seitenanfang




 Tipp: Los Abrigos  
Los Abrigos ist ein kleines Fischerdorf an der Südküste Teneriffas zwischen El Médano und Los Cristianos gelegen. Wenn man von El Médano kommend durch den Ort in Richtung Autobahn fährt, ahnt man nichts von der kleinen Promenade am Meer.
  ---> mehr ...


Anzeige


Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu