Zum Inhalt springen

Teneriffa aktiv - Sport Freizeit


Camping
Camping mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil ist auch auf Teneriffa möglich. Allerdings kann man die Infrastruktur der kanarischen Campingplätze nicht mit dem Standard auf dem europäischen Festland vergleichen.


Golf
Auf der wunderschönen Kanareninsel Teneriffa hat man die Möglichkeit auf mittlerweile 9 ganz phantastischen Golfplätzen sein Handicap zu verbessern.


Kitesurfen
Momentan ist Kitesurfing nicht nur auf Teneriffa ganz groß in Mode. Besonders groß ist der Andrang von Könnern und solchen, die es erst noch werden wollen, an der Playa de Medano.


Paragliding / Gleitschirmfliegen
Geografische und klimatische Bedingungen sind hier ideal für das Gleitschirmfliegen. Auf Teneriffa gibt es etwa 20 ausgewiesene Fluggebiete. Diverse Flugschulen bieten Lehrgänge und Tandemflüge an.


Parasailing
Beim Parasailing wird man an einem Fallschirm hinter einem Motorboot hinterher gezogen. Angebote dafür findet man in den Touristenorten.


Reiten
Auf Teneriffa existieren viele Reiterhöfe, die Touren und Reitunterricht anbieten. Besonders für Pferdeliebhaber und Kinder ist ein Reitausflug oder gar ein ganzer Reiturlaub ein besonderes Erlebnis.


Tauchen
Die besten Tauchgründe vor Teneriffa liegen zwischen neun und 40 Metern Wassertiefe. Eine selbst für viel gereiste Taucher spektakuläre vulkanisch geprägte Unterwasserwelt.


Wandertouren
Teneriffa ist neben den 3 kleineren westlichen Nachbarinseln ein klassisches Wanderparadies. Wandertouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bis hin zur hochalpinen Tour auf Spaniens höchsten Berg, den Pico del Teide, sind hier möglich.


Wellenreiten
Teneriffa ist ein Paradies für Surfer / Wellenreiter. Besonders im Norden und Westen der Insel gibt es zahlreiche Möglichkeiten diesem Vergnügen zu fröhnen.


Windsurfen
Teneriffa ist bei Surfern sehr beliebt. Besonders die windige Ecke bei El Medano und die Nordküste reizen die Könner auf dem Surfboard zu Höchstleistungen.

News zum Thema Sport / Freizeit / Aktivurlaub auf Teneriffa


31. Juli 2015 :
Teneriffa – Eldorado für Kletter-Fans, Taucher und Landschaftsliebhaber



          Anzeige




Seitenanfang




 Tipp: El Médano  
Obwohl El Médano keine touristischen Highlights bietet, ist der Ort zumindest in Surferkreisen weltbekannt. Der Grund dafür dürfte der fast immer wehende Wind sein. Selbst Weltcups werden hier ausgetragen. Im Ort gruppieren sich um den kleinen Ortsstrand einige Hotels, Geschäfte und Restaurants.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu