Zum Inhalt springen

Wellenreiten auf Teneriffa

Die Nordküste von Teneriffa bietet meist sehr gute Bedingungen zum Wellenreiten bzw. Wellensurfen. Vor allem in den Wintermonaten haben die Wellen die notwendige Größe, um sich auf ihrem Rücken auf dem Surfbrett stehend ins pure Vergnügen zu stürzen.



In den Touristenorten bieten verschiedene Surfschulen ihre Dienste an.
Incl. ordnungsgemäßer Aufwärmübungen wird hier das 1 mal 1 des Wellenreitens vermittelt.






Seitenanfang




 Tipp: El Médano  
Obwohl El Médano keine touristischen Highlights bietet, ist der Ort zumindest in Surferkreisen weltbekannt. Der Grund dafür dürfte der fast immer wehende Wind sein. Selbst Weltcups werden hier ausgetragen. Im Ort gruppieren sich um den kleinen Ortsstrand einige Hotels, Geschäfte und Restaurants.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu