Zum Inhalt springen

Kitesurfen auf Teneriffa

Die Platzwahl für Surfer und Kitesurfer ist nicht einfach. Die besten Winde gibt es in El Médano, die besten Wellen in Punta de Hidalgo. Doch das Zentrum aller Wassersportler, El Médano, hat Weltruhm als Hotspot der Szene erlangt. Hier trifft man nicht nur die absoluten Freaks, hier sind auch die Schulen, die Surfen für Anfänger bieten, und zwar die besten, in lockerer Atmosphäre und mit Ausbildern, deren Geduld keine Grenzen zu kennen scheint. Bei durchschnittlichen Wassertemperaturen vor El Médano von 23 Grad und 25 bis 30 Grad Lufttemperatur ein idealer Ort. Und was für ein Bild, wenn man auf den Montana Roja steigt und von dort auf die vielen kleinen farbigen Punkt im und am Atlantik schaut. Cocktail- und Musikbars, gemütliche Tapas-Bars und nette Cafés - alle sind bevölkert von den Wassersportlern, die hier ihre Geschichten auf dem Brett oder unter dem Segel erzählen. Sie sind hier mit Abstand die größte Personengruppe. Und so manche Gleichgesinnte haben sich hier schon Treue für ein ganzes Leben beschworen: Urlaub mit Anschluss- und Kontaktgarantie. Das Surf-Center Playa Sur, unter deutscher Leitung, ist der Treffpunkt für alle am Tage. Hier sieht man sie, die Anfänger, die immer wieder zur Belustigung der "alten Hasen", aber auch der übrigen Zuschauer beitragen. Aber das gehört dazu. Am Strand werden die Anfänger in Theorie und Praxis geschult, sie erlernen das Starten, das Landen und alles was sonst noch dazu gehört, um sich völlig dem Wind und den Wellen hinzugeben oder mit dem Drachen übers Wasser zu fliegen. Und wer hier zuschaut, wird sich schnell überlegen, ob das nicht der richtige Urlaubskick sein könnte.

Momentan ist Kitesurfing nicht nur auf Teneriffa ganz groß in Mode. Besonders groß ist der Andrang von Könnern und solchen, die es erst noch werden wollen, an der Playa de Medano. Besonders für die Anfänger ist es gar nicht so einfach, dem Drachen stabil in den Wind zu bringen und dann noch auf das Surfboard zu steigen.


Sie möchten sich als Surfschule auf Teneriffa hier vorstellen? Dann senden Sie uns eine Mail an die Adresse im Impressum.





          Anzeige





Mehr zum Thema Wassersport

 Segelboote



Seitenanfang




 Tipp: El Médano  
Obwohl El Médano keine touristischen Highlights bietet, ist der Ort zumindest in Surferkreisen weltbekannt. Der Grund dafür dürfte der fast immer wehende Wind sein. Selbst Weltcups werden hier ausgetragen. Im Ort gruppieren sich um den kleinen Ortsstrand einige Hotels, Geschäfte und Restaurants.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu