Zum Inhalt springen

Windsurfen / Kitesurfen auf Gran Canaria

Nicht nur Fuerteventura und Teneriffa sind für ihre Surfspots bekannt, sondern auch die südlichte Kanareninsel Gran Canaria. Zwischen Juni und August kann der Wind- oder Kitesurfer mit fast 100 prozentiger Sicherheit Windstärken von 4 Bft und mehr vor allem an der Ostküste vorfinden. Die Topogrfie der Insel begünstigt die Beschleunigung des Nord-Ost-Passats. Hier und besonders in der Gegend um Pozo Izquierdo finden Windsurfprofis und Kitesurfprofis ideale Bedingungen vor. Vor Pozo Izquierdo finden sogar Weltcuprennen statt. Im Ort selbst gibt es alles was das Surferherz begehrt, z.B. das Internationale Windsurfzentrum mit Tribünen, Übernachtungsmöglichkeiten und weiterer Infrastruktur.

      Anzeige


Weitere Surfspots an der Ostküste sind südlich vom Flughafen an der Playa de Vargas, an den Salinen von Arinaga und der Surfspot von Playa de Burerro nahe Carrizal zu finden.

Etwas gemäßigter bezogen auf die Windstärken geht es an der Playa de Aguila bei San Agustin zu. Wer schon immer einmal im Surfzentrum eines Weltmeisters trainieren wollte, hat hier im Surfzentrum von Björn Dunkerbeck die Gelegenheit. Sein Name sollte auch außerhalb der Surferszene bekannt sein.

In den Touristenorten der Südküste San Agustin. Playa del Ingles, Maspalomas, Puerto Rico und auch in Puerto de Mogan bieten zahlreiche Surfschulen ihre Dienste an. Gemäßigter Wind und flache Sandstrände machen es dem Anfänger leichter, die notwendige Sicherheit auf dem Board zu finden. Besonders für die jenigen, die das Kitesurfen erlernen wollen sind hier die Bedingungen ideal.
Das notwendige Equipment für die ersten Schritte auf dem Surfbrett oder Kiteboard kann man vor Ort leihen.

Die Spots an der Nordküste sind wieder etwas für die Könner auf dem Surfbrett. Starke Brandung und stramm wehende Winde verlangen dem geübten Windsurfer hier viel ab.






Sie möchten sich als Surfschule oder Surfbrettverleih auf Gran Canaria hier vorstellen? Dann senden Sie uns einfach eine Mail an die Adresse im Impressum.



Seitenanfang


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu