Zum Inhalt springen

Aguamansa

Fährt man von Puerto de la Cruz und La Orotava zum Teide hinauf, ist Aguamansa der letzte Ort vor dem Waldgürtel auf der Nordseite des Teidemassivs. Neben einigen Ausflugslokalen war bis Oktober 2017 die in einer Rechtskehre gelegene Forellenfarm einer der Anziehungspunkte des etwa 1000 m hoch gelegenen Ortes.
In unmittelbarer Umgebung beginnen viele Wanderwege durch das Gebiet 'La Caldera'. Der ausdauernde Wanderer kann von hier aus Touren bis zu den Cañadas, bis La Esperanza oder bis nach Los Realejos unternehmen.

Los Organos / Zona Recreativa "La Caldera"


Los Organos, eine markante Felsformation vulkanischen Ursprungs, befindet sich oberhalb von Aguamansa. Von dort aus und vom beliebten Rastplatz "La Caldera", einer "Zona Recreativa", führen gut ausgebaute und beschilderte Wanderwege zu dem auch "Orgelpfeifen" genannten Basaltfels.



La Caldera La Caldera
La Caldera - beliebter Rastplatz in den Kiefernwäldern im oberen Orotavatal



Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung

- im Gewerbegebiet von La Orotava / Puerto de la Cruz an der Autobahn (Alcampo, Hiperdino ...)
- Hiperdino im Zentrum von La Orotava

Strände in der Umgebung

- mehrere dunkle Sandstrände in Puerto de la Cruz
- Playa de Bollullo östlich von Puerto de la Cruz




Seitenanfang



 Tipp:
   Teresitas-Strand
Der Hausstrand der Inselhauptstadt Santa Cruz versprüht karibisches Flair. Unter Palmen kann man sich herrlich entspannen. Der Strand ist jedoch nicht natürlichen Ursprungs. In den siebziger Jahren wurden tausende Tonnen hellgelben Saharasandes per Schiff herangekarrt.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu