Zum Inhalt springen

El Tanque

Am Nordhang des Tenogebirges liegt auf einer Höhe von etwa 600 Metern über dem Meer das idyllische Örtchen El Tanque. Landwirtschaft wird in der Gegend um El Tanque rege betrieben. Terrassenfelder mit Getreide, Kartoffeln bestimmen das Bild.

Die Gemeinde El Tanque ist eine der drei Gemeinden Teneriffas ohne Zugang zum Meer. Seit 2014 endet am östlichen Ortsrand die Autobahn TF-5. Wann die Verbindung zur momentanen Endstelle der Südautobahn TF-1 in Santiago del Teide fertiggestellt wird, hängt davon ab, ob es der Inselregierung gelingt, die Finanzierung des mehrer Kilometer langen Tunnels durch das Tenogebirge zu finanzieren.

Etwas oberhalb des Dorfes ist mit dem Camello Park die Touristenattraktion des Ortes zu finden. Im Beduinenkostüm geht es hier auf dem Rücken der Kamele durch die üppige Landschaft. Mit 7.50 Euro (Stand Mai 2003) ist man dabei.
Ein Restaurant bietet dem erschöpften Kamelreiter Stärkung und auch die Zigarrenraucher können sich mit kanarischen Zigarren eindecken.

Kirche San Antonio de Padua in El Tanque
Kirche San Antonio de Padua in El Tanque Bajo

Der Ursprung der Kirche San Antonio de Padua in El Tanque Bajo geht auf eine Kapelle aus dem 16. Jahrhundert zurück. Diese wurde 1708 bei einem Vulkanausbruch zersört. 20 Jahre später wurde an gleicher Stelle die Kirche neu errichtet.

Östlich des Ortes bietet der Mirador El Tanque einen grandiosen Blick auf die Nordküste, bei guter Sicht sogar bis zum Punta de Hidalgo. Das Restaurante Mirador Lomo Molino Cerrar mit Panoramablick erwartet hier seine Gäste.



Unterkunft

Ferienhaus u. Ferienwohnung in El Tanque direkt buchen
 Hotel direkt buchen

Gemeinde (Municipio) El Tanque

Ortschaften
El Tanque Bajo , El Tanque Alto-Cruz Grande , Erjos del Tanque , Ruigómez , San José de Los Llanos



Ferienhäuser und Ferienwohnungen in El Tanque

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners ferien-auf-teneriffa   --- Anzeige




Ferienhäuser und Ferienwohnungen in El Tanque

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige




Anzeige

Seitenanfang




 Tipp: Mercedeswald
Vom Bosque de la Mercedes, dem Mercedeswald, sehen die meisten Touristen nur den Teil, welcher an der Straße liegt, die von La Laguna aus ins Anagagebirge führt. Der schönste Teil des Mercedeswaldes erstreckt sich jedoch nördlich dieser Straße.
  ---> mehr ...


Anzeige




    Grüne Links? --> Info dazu