Zum Inhalt springen

Orotavatal

An der Nordseite des Teidemassivs befindet sich eines der fruchtbarsten Täler der Insel Teneriffa. Die Städte Puerto de la Cruz und La Orotava sind allseits bekannt.
Das gesamte Tal ist bis auf 1000 Meter Höhe recht dicht besiedelt. Oberhalb von Aguamansa beginnt dann dichter Kiefernwald, der fast bis hinauf nach El Portillo auf 2000 Metern Höhe reicht.

Oberhalb von Aguamansa findet der Wanderfreund zahlreiche Wanderwege für herrliche Touren durch den Kiefernwald des Teidemassivs.


Humboldtblick bei La Orotava


Nach mehr als 10 Jahren Bauzeit wurde Ende 2010 der Mirador Humboldt endlich neu eröffnet. Eine Cafeteria, ein Souvenirshop und ab Mai 2011 ein Restaurant befinden sich auf dem Areal des Komplexes. Von hier bietet sich dem Besucher ein eindrucksvoller Blick über La Orotava, bis hinüber nach Puerto de la Cruz und nicht zuletzt über das gesamte Orotavatal bis hinauf zum Pico del Teide.

Blick vom Mirador Humboldt zum Teide Blick vom Mirador Humboldt ins untere Orotavatal


Los Organos


Los Organos, eine markante Felsformation vulkanischen Ursprungs, befindet sich oberhalb von Aguamansa. Von dort aus und vom beliebten Rastplatz "La Caldera", einer "Zona Recreativa", führen gut ausgebaute und beschilderte Wanderwege zu dem auch "Orgelpfeifen" genannten Basaltfels.


Zona Recreativa "La Caldera"


Margarita de la Piedra


Direkt an der Straße von La Orotava zum Teide befindet sich zwischen Kilometer 22 und 23 am Barranco de la Zarza die "Margarite aus Stein". Der 5 Meter hohe und 7 Meter breite markant geformte Basaltfels ist vom Parkplatz auf der anderen Straßenseite per Unterführung erreichbar.


Unterkunft


Ferienhaus u. Ferienwohnung in La Orotava direkt buchen
Hostal in La Orotava
Hotel direkt buchen



Ferienhäuser und Ferienwohnungen in La Orotava

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners ferien-auf-teneriffa   --- Anzeige



Seitenanfang




 Tipp: Pico del Teide
Der Pico del Teide ist mit 3718 Metern der höchste Berg Spaniens. Auch auf dem Festland wird er nicht übertroffen. Der Teide liegt im Zentrum der Insel Teneriffa und ist vulkanischen Ursprungs. Im Winter ist er oft schneebedeckt.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu