Zum Inhalt springen

Paragliding / Gleitschirmfliegen

Auch auf Teneriffa als Actionsport sehr beliebt: Paragliding / Gleitschirmfliegen
Geografische und klimatische Bedingungen sind hier ideal für das Gleitschirmfliegen. Auf Teneriffa gibt es etwa 20 ausgewiesene Fluggebiete. Diverse Flugschulen bieten Lehrgänge und Tandemflüge an.

Im Süden: Parapente Club del Sur Adeje, Tel. 922 781357
Im Norden: Club de ParapenteParaventuras, Los Realejos, Tel. 922 363088
Weitere Clubs sind unter www.paragliding365.com zu finden.



Besonders günstige Flugbedingungen findet man in der Gegend oberhalb von Adeje. Hier gibt es südlich von Taucho auf etwa 1000 Metern Höhe ein privates Fluggelände. Von diesem aus starten die Gleitschirmflieger.
Ein Paragliding-Fahrerservice ist per Tel./Fax 922 72 58 94 erreichbar.





Sie möchten sich mit Ihrer Flugschule auf Teneriffa hier vorstellen? Dann senden Sie uns einfach eine Mail an die Adresse im Impressum.



Seitenanfang




 Tipp: Cañadas  
Der Caldera de las Cañadas ist ein vulkanischer Einsturzkessel mit ca. 17 km Durchmesser im Zentrum Teneriffas. Der Boden dieses Kessels liegt auf etwa 2000 Meter Höhe ü.d.M. Im Süden wird er von 500 m hohen Steilwänden begrenzt. Im Norden erhebt sich der mit 3718 Metern höchste Berg Spaniens, der Pico del Teide.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu