Zum Inhalt springen

Icod de los Vinos

Icod de los Vinos ist ein kleines Städtchen an der Nordküste Teneriffas ca. 15 Kilometer westlich von Puerto de la Cruz gelegen. Neben dem Weinanbau, dem der Ort seinen Beinamen verdankt, ist ein mehrere Jahrhunderte alter Drachenbaum die Hauptattraktion des Ortes.

Der Drago Milenario ist fast 20 Meter hoch und hat einen Stammumfang von 6 Metern. Um den Baum herum hat man einen kleinen Garten mit endemischen Pflanzen angelegt. Der Eintritt kostet 4 Euro (Stand Mai 2003) und ist für das Gebotene (Stand Mai 2003: ungepflegt und Baustelle) total überteuert.

Direkt neben dem Parque del Drago befindet sich ein mit tropischen Bäumen bepflanzter kleiner Park. Inmitten dieses Parkes befindet sich die Pfarrkirche Iglesia de San Marcos. Sehenswert ist ein 2 Meter hohes Silberkruzifix.
Oberhalb des Drachenbaumparkes gelangt man zur Plaza de la Constitucion. Prächtige Bürgerhäuser und einladende Bodegas gruppieren sich um den Platz. Überall wird zur Weinverkostung und natürlich zum Weinkauf animiert.

Östlich des Drachenbaumparks findet man das Verwaltungs- und Geschäftszentrum des Ortes. Viele Geschäfte und diverse Supermärkte säumen die Straße in Richtung La Guancha.



Drago Milenario - Der Drachenbaum von Icod Portal des Rathauses - Icod de los Vinos - Teneriffa Balkone am Rathaus

Kanarischer Holzbalkon Blütenpracht Blüte

Touristen vor einem Souvenirladen Kanarisches Haus

Holzbalkon in Icod Icod de los Vinos / Teneriffa


Vulkanhöhle Cueva del Viento

Oberhalb von Icod de los Vinos in Los Piquetes befindet sich mit 17 km Länge die längste Vulkanhöhle Europas und die fünftlängste der Welt. Vom Besucherzentrum werden geführte Touren mit etwa 2 Stunden Dauer angeboten.
Weitere Informationen incl. Anfahrt, Öffnungszeiten, Hinweisen zum Besuch der Höhle und Kontaktdaten finden Sie unter www.cuevadelviento.net.


Ausflugsziel in der Umgebung

Auf Teneriffa gibt es ein neues Ausflugsziel. Es handelt sich um ein einzigartiges Museum der zeitgenössichen Puppenkunst und Teddybären auf einer alten Finca mit tropischer Parkanlage in Icod de los Vinos. Mehr Information finden Sie auf www.artlandya.com.


Unterkunft

Ferienhaus u. Ferienwohnung in Icod de los Vinos direkt buchen
Reiseangebote für Icod
Hotel direkt buchen


Strände in der Umgebung

- geschützter schwarzer Strand in San Marcos (ca. 3 km)


Buslinien

zahlreiche Buslinien in die Ortschaften der Insel
Auskunft per Telefon 922 531300 (engl. und spanisch) , www.titsa.com


Gemeinde (Municipio) Icod de los Vinos

Ortschaften
Buen Paso , Cruz del Camino , Cruz del Tronco , Cueva del Viento , El Amparo , Fuente La Vega , Hoya Ana Díaz , La Candelaria , La Patita , La Centinela , La Florida , La Mancha , La Vega , Las Abiertas , Las Angustias , Las Cañas , Las Canales , Las Lajas , Los Piquetes , Llanito Perera , Palopique , Playa de San Marcos , Pueblo Nuevo , Redondo , San Antonio , San Felipe , Santa Bárbara

Gemeindeverwaltung
Plaza Luis de Leon Huertas, 1
38430 Icod de los Vinos




Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Icod de los Vinos

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners ferien-auf-teneriffa   --- Anzeige




Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Icod de los Vinos

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de   --- Anzeige



Seitenanfang




 Tipp: Mercedeswald
Vom Bosque de la Mercedes, dem Mercedeswald, sehen die meisten Touristen nur den Teil, welcher an der Straße liegt, die von La Laguna aus ins Anagagebirge führt. Der schönste Teil des Mercedeswaldes erstreckt sich jedoch nördlich dieser Straße.
  ---> mehr ...


Anzeige

Anzeige

    Grüne Links? --> Info dazu